Lade Inhalte...

Bildung Bildungssystem in Hessen nur mittelmäßig

1. UpdateWie gut sind Hessens Kitas, Schulen und Hochschulen im Vergleich der Bundesländer? Forscher finden: Da ist noch viel Luft nach oben.

Schülerin
Eine Schülerin meldet sich während des Unterrichts. Foto: dpa

Bei einem Vergleich der Bildungsqualität der 16 Bundesländer schneidet Hessen mittelmäßig ab. Das Land erreicht lediglich Platz 10 – doch es gibt auch Lichtblicke.

Schlecht bewerten die Autoren des Bildungsmonitors 2018 den Grad der Internationalisierung. So würden relativ wenige Grundschüler (49 Prozent) in Fremdsprachen unterrichtet, während es bundesweit 67 Prozent seien. Auch Berufsschüler lernten nicht ausreichend Fremdsprachen. Es gebe zu wenige Lehrkräfte im Verhältnis zur Zahl der Schüler, zudem würden weniger Stunden unterrichtet als in anderen Bundesländern. Auch sei die Schulqualität insgesamt mangelhaft, was vor allem am schlechten Abschneiden der Hessen in Mathematik und Naturwissenschaften beim jüngsten Schulleistungstest festgemacht wird.

Gute Ergebnisse erzielte Hessen bei der Integration und der Förderinfrastruktur. So erreichten auch ausländische Schulabgänger vergleichsweise gute Bildungsabschlüsse.

Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) lobte die Anstrengungen der Landesregierung, die in den vergangenen zwei Jahren 1500 Lehrerstellen und 700 Stellen für Sozialpädagogen neu geschaffen habe. Nötig aber sei, die Fremdsprachenkompetenz zu stärken und die digitale Bildung auszubauen.

Der Bildungsmonitor gibt keinen direkten Einblick in die tatsächliche Qualität von Unterricht. Er beleuchtet anhand von knapp 100 Indikatoren beispielsweise den Zustand der Infrastruktur, die Ausstattung mit Personal und die erreichten Bildungsabschlüsse. Die Zahlen stammen zumeist von 2016.

Der Studie wird von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft erstellt. Diese wird von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie finanziert. Die vollständigen Ergebnisse sind zu finden unter www.insm-bildungsmonitor.de.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen