Lade Inhalte...

Aus dem Römer

Bildungszentrum ohne Kantine

24.06.2008 00:06

Bildungszentrum ohne Kantine

Dreieinhalb Jahre nach Eröffnung des Bildungszentrums Ostend ist die geplante Caféteria noch nicht in Betrieb. Kämmerer Uwe Becker (CDU) lieferte dazu jetzt eine fast gleichlautende Begründung wie vor einem Jahr. Man befinde sich im Rechtsstreit mit dem Pächter, der sich nicht an Absprachen gehalten habe. Um die Sache zu beschleunigen, habe man die Vollstreckung der Kündigung beantragt, parallel suche man einen neuen Pächter.

Scharfe Kritik an Minister Scholz

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) hat nach Worten des Grünen-Bundestagsabgeordneten Omid Nouripour "ohne Not weite Teile der Arbeitsmarktförderung gestrichen". Nach einem Besuch bei der Lehrerkooperative, deren Hauptschulkurs mit 90 Plätzen nach der Verfügung des Ministers wegfällt, erklärte Nouripour weiter: "Scholz zerschlägt die Handlungsgrundlage für wichtige gesellschaftliche Arbeit." Der Arbeitsmarkt benötige die Möglichkeit zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses.

Per Pedale zum Römer

Vier Wochen lang - vom 25. August bis 21. September - wollen sich Stadträte und Stadtverordnete mal richtig abstrampeln. Sie machen bei einem bundesweiten Städtewettbewerb mit, der die Kommune mit den radaktivsten Politikern und Verwaltungsmitarbeitern sucht. Gezählt werden Strecken von mindestens 1,5 Kilometern, beruflich oder privat. Auch kommunale Beschlüsse, die den Radverkehr fördern, gehen in die Wertung ein.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen