Lade Inhalte...
Eppstein
Rhein-Main

Zukunft von Eppstein Wünsch dir was für 2030

Die Eppsteiner planen selbst, wie ihre Stadt in Zukunft aussehen soll. Ein erstes Konzept gibt den Anstoß, nun sind die Bürger an der Reihe.

Handwerker
Rhein-Main

Baugebiet in Niddatal Rot-rotes Bündnis verändert Niddatal

Die einzige Koalition von SPD und Linkspartei in Hessen belebt in Niddatal ein strittiges Baugebiet und setzt soziale Akzente.

Rhein-Main

Wiesbaden Vorträge zum Artenschwund

Am Dienstag, 18. September, gibt es in Wiesbaden den Vortragsabend „Wir sind dann mal weg - die (un)heimliche Arten-Erosion. Eine agroindustrielle Landwirtschaft dezimiert unsere Lebensvielfalt“.

Demonstration
Rhein-Main

Demonstrationen in Kassel und Frankfurt Lehrergewerkschaft ruft zu „Bildungsdemos“ auf

Die Lehrergewerkschaft GEW kämpft mit Demos und Kundgebungen für ihr „Sofortprogramm“ für eine bessere Bildung. Unterstützung kommt auch von Eltern und Schülern.

Brandstiftung in Offenbach
Offenbach

Offenbach Bekennerschreiben zu abgebrannten Polizeiautos

Der FR geht ein Bekennerschreiben zu abgebrannten Autos auf dem Gelände des Polizeipräsidiums Südosthessen zu. Wahrscheinlich ermittelt nun der Staatsschutz.

Hessischer Landtag
Rhein-Main

Untersuchungsausschuss Nur die Polizei weiß, was Palantir liest

Zeugen berichten im Untersuchungsausschuss über die Anschaffung der Software und deren Installation in Hessen.

Hochtaunus

Seniorenresidenz Feuer in Kurstift Bad Homburg

Feuerwehr

Im Kurstift Bad Homburg bricht am Montag ein Feuer aus, mehrere Bewohner der Seniorenresidenz müssen in Sicherheit gebracht werden.

Rhein-Main

Hanau Ärger um Müllgebühren

Die Bürger von Hanau sollen 30,2 Prozent höhere Abfallgebühren zahlen. Die Stadt betont, der Kreis sei für drei Viertel des Aufschlags verantwortlich.

Geschwister-Scholl-Schule
Rhein-Main

Offenbach Hürden für den Schulausbau

Wegen des Fluglärms sind Erweiterungen meistens nur mit Ausnahmegenehmigung möglich. Im November starten Arbeiten für Neubau an der Mathildenschule.

Anja Eckhardt
Rhein-Main

Rüsselsheim Auch Anja Eckhardt bewirbt sich

Die ehrenamtliche Stadträtin der Wählervereinigung „Wir sind Rüsselsheim“ will Bürgermeisterin werden. Die Wahl durch die Stadtverordneten erfolgt voraussichtlich am 15. November.

Neue Verfassung für Hessen
Landesflagge von Hessen

Volksabstimmung in Hessen Hessen stimmen über neue Verfassung ab

Parallel zur Landtagswahl wird am 28. Oktober auch über eine Änderung der Landesverfassung abgestimmt. Erfahren Sie hier alles Wichtige zur Volksabstimmung.

Verfassungsänderung in Hessen Auf Tour für Hessens Verfassung

Am 28. Oktober wählen Hessinnen und Hessen nicht nur einen Landtag, sie können auch über eine Änderung der Verfassung abstimmen. Eine Kampagne informiert über die Pläne. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Punkte.

Hessen-Flagge

Verfassung in Hessen Nachbesserungsbedarf am Verfassungsentwurf

Die Anhörung zur geplanten Verfassungsänderung in Hessen zeigt, wo Nachbesserungsbedarf gesehen wird. Zum Beispiel beim Schutz Studierender vor sexualisierter Gewalt.

Landespolitik
Peter Beuth

Ladendiebstahl in Hessen Beuth: „Ladendiebstahl kein Bagatelldelikt“

22.475 Fälle von Ladendiebstahl sind in Hessen im vergangenen Jahr erfasst worden. Innenminister Peter Beuth betont, dass Ladendiebstahl kein Bagatelldelikt ist.

Tablet-PC

Schulen in Hessen Digitale Hilfe für Schüler und Lehrer in Hessen

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) schafft mit dem Schulportal Hessen eine Software-Plattform für die Schulen.

Fahrverbot in Frankfurt Land will Fahrverbot in Frankfurt kippen

3. Update Das Land Hessen will Rechtsmittel gegen das Verwaltungsgerichtsurteil zum Dieselfahrverbot in Frankfurt einlegen.

Integration in Hessen Sprachkurse für alle

Die Grünen in Hessen wollen die Integrationsangebote öffnen. Die Sprachförderung von Flüchtlingen soll nicht an deren Aufenthaltsstatus gebunden sein. Der Türkisch-Unterricht soll ohne Einfluss aus Ankara stattfinden.

Gut gebrüllt Abschiedsvorstellung

Im Landtag gab es lauter letzte Reden, aber keine Tränen. Die Kolumne aus dem Hessischen Landtag.

Freizeit
Mathildenhöhe in Darmstadt

Buch „Darmstadt zu Fuß“ Wie der Jugendstil nach Darmstadt kam

Der Autor Michael Kibler führt in seinem Buch „Darmstadt zu Fuß“ über die geschichtsträchtige Mathildenhöhe über die Rosenhöhe bis zu den Häusern der Künstlerkolonie.

Freie Schauspiel in Frankfurt

Theater in Frankfurt Theaterexperiment in Frankfurt

Das Freie Schauspiel-Ensemble Frankfurt wagt mit „Sei frei, immer!“ ein Theaterexperiment. Den scheinbar so spontanen Text haben die vier Schauspieler und Regisseur Reinhard Hinzpeter gemeinsam wochenlang erarbeitet.

Fotostrecke Der Dalai Lama in Darmstadt Galerie öffnen +3 Bilder
Dalai Lama in Hessen
Dalai Lama in Darmstadt
Dalai Lama in Darmstadt
Verkehr
Busse

Fahrverbot in Frankfurt Zwei Dritteln aller Linienbusse droht Fahrverbot

Nach dem Diesel-Urteil müssten ohne Nachrüstung die meisten Frankfurter Busse vom 1. September 2019 an im Depot bleiben. Die Stadt will die Berufung zum Fahrverbot abwarten.

Verkehr in Hessen

Verkehr in Hessen Videostreifen bei Staus bedingt tauglich

Das hessische Innenministerium zieht eine Bilanz nach einem Pilotprojekt zu Delikten auf Autobahnen. Fast 1000 Verstöße sind insgesamt mit Kameras dokumentiert. Doch nicht alle Aufnahmen sind beweissicher.

Radfahrer in Frankfurt

Verkehr in Frankfurt Mehr Schutz für Radler in Frankfurt

Die Frankfurter Polizei nimmt sich am „Europäischen Tag ohne Verkehrstote“ das Verhalten von Lkw-Fahrern gegenüber Radfahrern vor. Allein im August starben vier Radler bei Unfällen.

Kriminalität, Gericht
Symbolfoto Gericht

Prozess in Frankfurt Steuerbetrüger-Bande in Frankfurt vor Gericht

Vor dem Frankfurter Landgericht läuft ein Prozess gegen eine mutmaßliche Steuerbetrügerbande, die 13 Millionen Euro Schaden angerichtet haben soll.

Gerichtszentrum Frankfurt

Missbrauchs-Prozess in Frankfurt Im Live-Chat mit Kindern die Hose runtergezogen

Ein junger Mann zieht sich im Chat mit U12-Fußballern aus. Deswegen muss er sich vor dem Frankfurter Amtsgericht verantworten. Was er getan hat, kann er vermutlich selbst kaum begreifen.

Symbolfoto Polizei

Totes Ehepaar in Offenbach Kein Suizid, sondern Mord

In Offenbach wird ein totes Ehepaar gefunden. Alles sieht nach einem Suizid aus. Die Polizei ermittelt jedoch, dass es ein Mord war. Der Täter stirbt bei der Verhaftung.

Aus den Städten

Wiesbaden Sofort Abschleppen

Verkehrsbehörde von Andreas Kowol (Grüne) will härter gegen Parker auf Radwegen vorgehen.

Dreieich Jazz trifft Klezmer

Roman Kuperschmidt und Georgi Mundrov sind zu Gast im Buchschlager Salon

Apfelbäume

Bad Homburg Keltern und Kosten

Viele Angebote gibt es beim Apfeltag am Sonntag, 23. September.

Cybersecurity-Labor

UL International in Neu-Isenburg Experten sprechen über Cybersicherheit

Zum ersten Cybersicherheits-Forum des Unternehmens UL International in Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) beraten Teilnehmer aus mehreren europäischen Ländern das Thema Cybersicherheit.

Wohnen in Offenbach

Wohnen in Offenbach Offenbach will im Waldhof mehr Wohnraum schaffen

Bezahlbarer Wohnraum in Offenbach wird immer knapper - und so wird nun auch über eine Nachverdichtung im von 60er-Jahre-Blocks dominierten Quartier Waldhof diskutiert.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main
Aktuelle Beilagen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen