Lade Inhalte...
Rhein-Main

Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach Erneute Asbestfunde verteuern Schulsanierung

Käthe-Kollwitz-Schule

Die Kosten für den Umbau der Käthe-Kollwitz-Schule in Offenbach steigen um mehr als ein Fünftel.

Karpfen im Netz
Rhein-Main

Fische in Hessen Mit Bettlaken und Sprengkörpern auf illegalem Fischfang

Gewildert wird in Hessen nicht nur im Wald, sondern auch im Wasser. Dann versuchen Schwarzangler, an Fische zu kommen. Ihrem Einfallsreichtum sind kaum Grenzen gesetzt.

04.08.2018 10:53 Kommentieren
Rhein-Main

Musikfestival „Tropen Tango“ in Lorch Festival findet statt

Das Musikfestival „Tropen Tango“ in Lorch darf doch stattfinden. Die Feuergefahr rechtfertige zwar strenge Sicherheitsauflagen, nicht jedoch die Absage der kompletten Veranstaltung.

Ute Rischel im Waldkunstpfad
Rhein-Main

Waldkunstpfad Darmstadt 23 Künstler beim Waldkunstpfad „Kunst und Ökologie“

Am 11. August wird die 9. Kunstbiennale in Darmstadt eröffnet. 15 Installationen und acht Aktionen sind dann zu bewundern. Auch 32 Werke früherer Waldkunstpfade sind noch vorhanden.

04.08.2018 10:35 Kommentieren
Feuerwehr
Rhein-Main

Feuerwehr Wiesbaden Hunde aus Auto gerettet

Drei Labradors sind in Wiesbaden in einem Auto der Hitze ausgesetzt. Die Feuerwehr schlägt die Seitenscheiben ein und versorgt die Tiere mit Wasser.

Landespolitik

Hans-Joachim Rosenbaum in Hessen SPD nominiert Wohnminister

Gewerkschafter Hans-Joachim Rosenbaum soll Antworten auf die „neue soziale Frage“ finden. Er ist das neue Gesicht im Schattenkabinett der SPD für die Landtagswahl in Hessen.

Polizeistreife
Verkehr

Wiesbaden Illegales Rennen? Polizei zieht zwei Autos aus dem Verkehr

Zwei Autofahrer liefern sich am Freitagabend bei Wiesbaden vermutlich ein illegales Rennen. Die 23- und 24-jährigen Fahrer „zeigten keinerlei Einsicht, reagierten aggressiv, arrogant und desinteressiert“, so die Polizei.

03.08.2018 23:05 Kommentieren
Rhein-Main

Freizeitbad Mainzer Straße Wiesbaden Freizeitbad bleibt zu

In der Halle 3 des Freizeitbads Mainzer Straße in Wiesbaden werden weitere Mängel entdeckt. Die Schließung dauert daher an. Alle weiteren Becken stehen aber zur Verfügung.

Rhein-Main

MeTwo in Hessen #MeTwo - der alltägliche Rassismus

Safiye Can

Unter dem Hashtag MeTwo berichten Menschen mit Migrationsgeschichte von ihren alltäglichen Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung in Deutschland. Was haben Sie selbst in Hessen erlebt?

Rassismus-Vorwurf in Offenbach
Neue Verfassung für Hessen
Landesflagge von Hessen

Volksabstimmung in Hessen Hessen stimmen über neue Verfassung ab

Parallel zur Landtagswahl wird am 28. Oktober auch über eine Änderung der Landesverfassung abgestimmt. Erfahren Sie hier alles Wichtige zur Volksabstimmung.

Verfassungsänderung in Hessen Auf Tour für Hessens Verfassung

Am 28. Oktober wählen Hessinnen und Hessen nicht nur einen Landtag, sie können auch über eine Änderung der Verfassung abstimmen. Eine Kampagne informiert über die Pläne. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Punkte.

Hessen-Flagge

Verfassung in Hessen Nachbesserungsbedarf am Verfassungsentwurf

Die Anhörung zur geplanten Verfassungsänderung in Hessen zeigt, wo Nachbesserungsbedarf gesehen wird. Zum Beispiel beim Schutz Studierender vor sexualisierter Gewalt.

Landespolitik
Flüchtlingsintegration

Flüchtlinge in Hessen Flüchtlinge kommen in Arbeit

Die Landesregierung in Hessen ist erfreut über die zügige Entwicklung beim Thema Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge. Jobs werden in Mangelberufen wie Gastronomie und Reinigungsbranche besetzt.

Kakaoernte in Ghana

Schulen in Hessen Kakao ist ok

Kakao statt Milch als Pausengetränk an den Schulen in Hessen ist immer noch besser als gar keine Milch. Der FR-Kommentar.

Lehrermangel Kultusminister Lorz bessert nach

In Hessen werden in den Sommerferien weniger Lehrkräfte arbeitslos als früher. Aus Sicht der GEW sind es immer noch zu viele.

Hessen Palantir-Ausschuss kommt in Gang

Zeugen sollen nächste Woche benannt werden. Erste Akten aus dem Ministerium sind eingetroffen. Auch um Abschleppaufträge soll es gehen.

NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen Linke rügt Bouffier

Die Linke kritisiert in ihrem Sondervotum zum NSU-Untersuchungsausschuss Ministerpräsident Volker Bouffier und den Verfassungsschutz.

Freizeit
Tourismus in Bad Homburg

Rundgang durch Bad Homburg In Bad Homburg findet sich Kultur auf Schritt und Tritt

Liebevoll restaurierte Fachwerkbauten, barocke Stadthäuser, elegante Kurvillen – Bad Homburg ist eine Stadt von überraschender Vielfalt. Die Dorotheenstraße ist als Kulturmeile bekannt. Ein Rundgang.

Museum Rosenhang in Weilburg

Rosenhang Museum Gerümpel raus, Kunst rein

In einem alten Brauereigebäude in Weilburg hängen Perlen der zeitgenössischen Kunst. Im Museum Rosenhang sind Werke etwa von Gerhard Richter und Markus Lüpertz zu sehen.

Fotostrecke Köpfe der Landtagswahl in Hessen Galerie öffnen +3 Bilder
Volker Bouffier
Thorsten Schäfer-Gümbel
Priska Hinz und Tarek Al-Wazir
Verkehr
Symbolfoto Polizei

Überfall in Frankfurt-Oberrad Zwei Radfahrer in Frankfurt ausgeraubt und verletzt

Eine Gruppe Männer hindert in Frankfurt-Oberrad zwei Radfahrer an der Weiterfahrt und raubt sie aus. Die Radler werden dabei verletzt.

Blaulicht

A67 bei Pfungstadt Geisterfahrt auf der Autobahn: Lkw-Fahrer sturzbetrunken

Ein völlig betrunkener Lastwagenfahrer ist auf der A67 bei Pfungstadt in Hessen mit seinem 40-Tonner als Geisterfahrer unterwegs gewesen.

Symbolfoto Polizei

Radunfall in Frankfurt Radfahrer stirbt - Polizei sucht Zeugen

Ein Radfahrer stürzt im Nina-Rubinstein-Weg in Frankfurt vermutlich an einem Treppenabsatz. Wenig später stirbt er. Die Polizei sucht einen anderen Radfahrer als Zeugen.

Kriminalität, Gericht
Römerberg in Frankfurt

Frankfurt Messer im Mund

Das Messer drang durch den Mund bis in den Hals des Opfers, die Klinge brach ab. Wegen der Bluttat im Ostpark erhebt die Staatsanwaltschaft nun Anklage.

Symbolfoto Gericht

Auftragsmord in Frankfurt Killer auf Ehefrau angesetzt

Ein 42-Jähriger steht in Frankfurt vor Gericht, weil er einen Mann beauftragt haben soll, seine Ehefrau umzubringen. Die Sache ging aber schief.

Kerze

Hanauer Sekte Jans Schreie

Vor 30 Jahren starb der vierjährige Jan H., der in einer Sekte in Hanau aufwuchs. Ein Aussteiger, der damals vor Ort war, äußert sich erstmals öffentlich zu dem Geschehen.

Aus den Städten

Main-Kinzig Runder Tisch zum Busverkehr

Die gravierenden Störungen sollen der Vergangenheit angehören. Die Linienbetreiberin gelobt Besserung. Es soll einen Sprachkurs für Fahrer geben.

Wiesbaden Schneller bauen können

Die CDU-Fraktion macht Vorschläge für mehr günstigen Wohnraum. Planungen und Genehmigungen sollen beschleunigt, Sozialbindungen von Wohnungen städtischer Gesellschaften verlängert werden.

Fahrradständer am Wilhelmsplatz

Offenbach Mehr Rad-Abstellplätze

Die Stadtverordneten haben einstimmig dafür votiert, die Anzahl der Fahrradabstellplätze zu erhöhen. Die SPD hatte den Antrag eingebracht.

Aktion

Darmstadt Platz für Demokratie

Eine Veranstaltung auf dem Ludwigsplatz soll aufmerksam machen auf eine Bildungsreihe im September. Bürger und Landtagskandidaten können hier ins Gespräch kommen.

Hanau Abschied vom Kreis?

Das Stadtparlament entscheidet am Montagabend über die künftige Eingeständigkeit der Stadt Hanau. Diese gehört bisher zum Main-Kinzig-Kreis.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main
Aktuelle Beilagen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen