Lade Inhalte...

Wiesbaden Strom tanken

Eswe Versorgung installiert weitere Ladesäulen.

Elektrozapfsäule der ESWE am Kranzplatz installiert
Foto: Monika Müller

Bis Oktober wird Eswe Versorgung in Wiesbaden 20 Ladesäulen mit 40 Ladepunkten für Elektrofahrzeuge errichten und damit die Infrastruktur erheblich ausbauen, teilt das Unternehmen mit. Am Dienstag ist die erste der 20 Ladesäulen auf dem Kranzplatz eingeweiht worden. Der Magistrat hatte den Weg für die Errichtung von E-Tankstellen im Juni frei gemacht. Die Gesamtkosten für die 20 Ladesäulen liegen bei rund 250 000 Euro. Das Land Hessen hat Fördermittel von etwa 100 000 Euro bewilligt. An den neuen Ladesäulen lassen sich E-Fahrzeuge bis zu zehn Mal schneller aufladen als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen