Lade Inhalte...

Wiesbaden Junge Frauen drehen Film

„Stille Wasser“ lautet der Titel des Films, den sieben Mädchen und junge Frauen in der Landeshauptstadt gedreht haben. Er wird im Caligari gezeigt.

Solobild / Schmuckbild : Dreharbeiten des Projekts „filmreif“, Hallenbad Kleinfeldchen, Wiesbaden, Bild x von 3
Foto: Michael Schick (Michael Schick)

„Stille Wasser“ heißt der Film, der in den vergangenen Tagen in Wiesbaden gedreht worden ist. Sieben Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren haben ihre Geschichte, mit der sie beim Ideen- und Videowettbewerbs „filmreif“ angetreten waren, filmisch umgesetzt. Motto des Wettbewerbs war „laut“. Die Geschichte dazu war von einer Fachjury ausgewählt worden. Der Film wird am 20. September um 10.30 Uhr in der Caligari Filmbühne gezeigt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum