Lade Inhalte...

Wiesbaden Jüdischer Grabstein entdeckt

Der Stein mit der hebräischen Inschrift soll im Vorfeld des 9. November auf den jüdischen Friedhof zurückgebracht werden.

Grabstein
Eine Firma hat den Grabstein kostenlos gehoben. Foto: Rosenberg

In Bierstadt ist ein Grabstein des einstigen jüdischen Friedhofs dort entdeckt worden, berichtet Stadtteilhistoriker Gerhard Valentin. Er soll im Vorfeld des 9. November, 80 Jahre nach der Reichspogromnacht, in einer kleinen Feier auf den städtischen jüdischen Friedhof zurückgebracht werden.

Der Bierstadter jüdische Friedhof war 1890 weit außerhalb des Dorfes an der heutigen Kloppenheimer Straße angelegt worden, als der alte jüdische Friedhof in Wiesbaden geschlossen wurde. Der Friedhof sollte offen sein für verstorbene Juden aus den umliegenden Dörfern, aus Igstadt, Kloppenheim oder Erbenheim. Die jüdische Gemeinde des Dorfes Bierstadt mit gut 2000 Einwohnern umfasste nach Valentins Angaben damals etwa 70 Mitglieder.

Die Grabsteine waren nach 1945 verschwunden – vermutlich wurden sie als Baumaterial verwendet. Andere Friedhöfe hatten nach der NS-Zeit zumindest noch ihre Grabsteine. Den Ort der letzten Ruhe für Bierstadter mit jüdischem Glauben hatten lokale SA- und SS-Leute Ende 1938 zerstört.

Nach einer Veranstaltung über „Bierstadt unterm Hakenkreuz“ meldete sich Horst Emmel. Er erinnerte sich daran, als Kind beim Gang in den elterlichen Kohlenkeller hebräischen Zeichen auf einer der Treppenstufen erkannt zu haben. Und er wusste noch, dass ein Stein eingeklemmt unter dem Wurzelwerk einer Tanne lag. Nach dem Vortrag schlug er einem kleinen Kreis von Bierstadtern – die sich seit Längerem mit dem Thema befassen – vor, den Stein ausgraben zu lassen.

Eine Erbenheimer Firma erklärte sich bereit, den Stein kostenlos zu heben. In hebräischer Schrift ist auf ihm zu lesen, dass hier eine „Itle Mayer, Tochter des Reb Schmuel Mayer und Frau von Jakov Rosenthal“ liege, gestorben im „2. Ijar 5672“, das ist der 7. Mai 1912. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen