Lade Inhalte...

Wiesbaden Fahndung nach Räubern

Polizei veröffentlicht Kamera-Aufnahmen und erhofft sich Hinweise von möglichen Zeugen, die helfen könnten den Überfall auf eine Spielothek aufzudecken.

Die Polizei sucht mit Aufnahmen einer Überwachungskamera nach zwei Räubern, die am 16. September um 23.02 Uhr eine Spielothek in der Äppelallee in Biebrich überfallen haben. Damals hatten zwei Maskierte die Angestellte mit Waffen bedroht und gefordert, das Geld aus der Kasse in eine mitgebrachte Tasche zu packen. Anschließend flüchteten die beiden Räuber mit einer Beute von mehreren Hundert Euro.

Ein Täter ist etwa 1,70 Meter groß, er trug ein Basecap – vermutlich mit Adidas-Logo –, eine schwarze Kapuzenjacke, Jeans und Turnschuhe. Er sprach mit einem unbekannten ausländischen Akzent. Der zweite Täter soll auch etwa 1,70 Meter groß sein und dunkle kurze Haare haben. Er trug eine auffällige helle Jacke mit dunklen Elementen und dunklem Stoff an Ärmeln und Kapuzeninnenseite, dunkle

Turnschuhe und Handschuhe. Die Wiesbadener Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06 11 / 34 50 entgegen. diu

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen