Lade Inhalte...

Wiesbaden Dadaistische Ausstellung im Kunstverein

Ab Freitag zeigt das Künstlerkollektiv Fort internationale Werke.

Auch dieses Werk ist zu sehen.

Fest klemmt ein unverformter Kunststoffball zwischen den vermeintlich starren Eisenrohren einer Heizung. Die Materialien verhalten sich komischerweise genau entgegengesetzt. Das Werk des Künstlerkollektivs Fort ist ab Freitag, 16. März, im Nassauischen Kunstverein, Wilhelmstraße 15, in Wiesbaden zu sehen. Die international besetzte Gruppenausstellung „Rinnzekete bee bee nnz krr müü“ vereint Arbeiten von Künstlern, die Parallelen zum Dadaismus aufweisen. Der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen