Lade Inhalte...

Wiesbaden 14-Jährige wird vermisst

Ayleen Hafer hat am Montag die Jugendeinrichtung verlassen, in der sie wohnt, und ist seitdem unterwegs. Laut Polizei könnte sich das Mädchen in Hochheim aufhalten.

17.03.2017 20:19

Seit Montagnachmittag wird die 14-jährige Ayleen Hafer vermisst. Sie wohnt in einer Jugendeinrichtung in der Idsteiner Straße. Die Jugendliche soll das Heim unter einem Vorwand verlassen und am Abend nicht wieder zurückgekehrt sein. Ihr Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Die Polizei vermutet aber, dass sie sich an ihrem ehemaligen Wohnort in Hochheim-Massenheim bei Freunden oder Bekannten befindet. Ayleen ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine normale Figur, kurze, braune Haare und war zuletzt mit einer Jogginghose im Tarndruck, Turnschuhen und einer kurzen, hellen Jacke bekleidet. Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter Telefon 0611/3450 entgegen. bil

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen