Lade Inhalte...

Ortenberg Selfie der Stehengelassenen

Die Junge Union macht mit Fotos auf die Zugausfälle in der Wetterau aufmerksam.

Foto: (Extern)

Nichts geht mehr, nach Zugausfällen kommt nicht einmal der versprochene Schienenersatzverkehr vorbei: Dieses vergleichsweise gutgelaunte Selfie mit Valentin Schwarz, Johannes Schmidt und Patrick Appel (v.l.), Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU), entstand am Bahnhof von Ortenberg-Bleichenbach. Es könne nicht sein, dass die Bahn erst Zugverbindungen streicht, Pendlerinnen und Pendler mit einem Schienenersatzverkehr vertröstet, um dann gar keine Busse fahren zu lassen. Man könne die Menschen nicht derart hängen lassen, heißt es. Seit Monaten gibt es Ärger wegen Ausfällen und Verspätungen in der Wetterau. jo/bild: Patrick Appel

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen