Lade Inhalte...

Münzenberg Mittelalterliche Medizin auf der Burg

An Pfingstmontag zeigt eine Führung die alte Welt von Klosterärzten, Badern und Quacksalbern.

Bauarbeiten auf Burg Münzenberg
Die Teilnahme kostet sieben Euro, für Kinder fünf. Foto: ROLF OESER (Rolf Oeser)

„Von Klosterärzten, Badern und Quacksalbern – Medizin im Mittelalter“ – unter diesem Titel gibt es am Pfingstmontag, 21. Mai, von 16 bis 17.30 Uhr eine Themenführung auf der Burg Münzenberg. Die Teilnahme kostet für Erwachsene sieben Euro, für Kinder fünf Euro. Wer dabei sein will, trifft sich mit den anderen Teilnehmern an den Bänken hinter der Kasse. Anmeldung: Telefon 0 61 72 / 9 26 21 62, museumspaedagogik@schloesser.hessen.de.

Lesen Sie weitere Berichte aus Münzenberg

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen