Lade Inhalte...

Bad Vilbel Kinder spielen Theater

Die Burgfestspiele bieten Ferien-Workshops an.

Das Sommerprogramm für die Theaterworkshops der Burgfestspiele steht. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 16 Jahren können während der Sommerferien lernen, wie man als Hexe in einem Musiktheater auftritt, wie eine Krähe mit einem Bär Freundschaft schließt oder was Goethes Werther mit Herrndorfs Tschick zu tun hat. Insgesamt fünf Workshops gibt es, die jeweils eine Woche dauern.

Laut Mitteilung der Burgfestspiele geht es um künstlerische Ausdrucksformen und darum, dass die Teilnehmer lernen, sich selbst und die Umwelt genauer wahrzunehmen. Geleitet werden die Workshops von Theaterpädagogen, Künstlerinnen sowie Mitarbeitern der Dramaturgie. Als Veranstaltungsorte stehen die Theaterwerkstatt im Kulturzentrum Alte Mühle oder der Große Saal im Kurhaus zur Verfügung. Maximal 16 junge Menschen können teilnehmen. Die Teilnahme kostet zwischen 70 und 180 Euro. pz

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum