Lade Inhalte...

Bad Nauheim Schönstes Kerbgedicht gesucht

Das beste wird zur Eröffnung Ende September vorgetragen.

Kerb
Es naht der Tag, an dem der Kerbebaum wieder aufgestellt wird. Foto: Winfried Eberhardt (Extern)

Die letzten Tage im September und die ersten im Oktober sind rund um den Bad Nauheimer Marktplatz und die dortige Mittelstraße wieder von Karussell, Weinstand, Nierenspießen, Autoscooter und Altdeutschem Riesenrad geprägt.

Die Kirchweihkommission sucht bereits jetzt für die Bad Nauheimer Kerb vom 28. September bis einschließlich 3. Oktober das schönste Kerbgedicht. Der Kreativität seien dabei keine Grenzen gesetzt, teilt die Stadt mit. Jede Form sei willkommen. Alle, die sich an das Dichten wagen möchten, können ihr Werk bis zum 16. September einreichen: E-Mail bjoern.kral@bad-nauheim.de, per Post an den Magistrat der Stadt Bad Nauheim, Fachdienst Kultur und Sport, Parkstraße 36-38, 61231 Bad Nauheim.

Das originellste Kerbgedicht wird zur Eröffnung der Kirmes vorgetragen. Zu gewinnen gibt es einen Beutel Kerbtaler und einen Blumenstrauß. pz

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen