Lade Inhalte...

Bad Nauheim Neue Technik

Die Eisenbahnfreunde Wetterau haben drei neue Fahrzeuge erhalten. Damit können sie die Gleise unterhalten. Die Fahrzeuge kommen vom Eisenbahnmuseum in Nürnberg.

Neue Fahrzeuge
Die Fahrzeuge kommen vom Eisenbahnmuseum in Nürnberg. Foto: Eisenbahnfreunde

Die Eisenbahnfreunde Wetterau aus Bad Nauheim haben vom Verkehrsmuseum Nürnberg drei neue Fahrzeuge für die Gleisunterhaltung bekommen.

Die Stopfmaschine WE 275 soll nach dem Einbau eines neuen Motors wieder in Betrieb gehen. Die Matisa-Stopfmaschine wird ein Ausstellungsstück bleiben und die Gleisjoch-Verlegeeinheiten könnten nach der Instandsetzung ebenfalls beim Gleisbau eingesetzt werden, teilt der Verein mit.

Transportiert wurden die Schienenfahrzeuge von einer Spedition, die über eine Schwerlastabteilung verfügt. Beim Abladen in Bad Nauheim half ein ortsansässiges Kranunternehmen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen