Lade Inhalte...

Bad Nauheim Kuranlagen fit gemacht

Zum Start der warmen Jahreszeit musste einiges an den Gradierbauten und drumherum instandgesetzt werden.

Am Gradierbau I hat der Bad Nauheimer Kur- und Servicebetrieb fünf Windstreben von je zehn Metern Länge ersetzen lassen. Sie waren angefault und daher nicht mehr standsicher, teilt die Stadt mit. Noch viele andere Arbeiten waren nötig, um die Kuranlagen für die warme Jahreszeit instand zu setzen. Darunter eine neue Pergola ebenfalls am Gradierbau I, neue Strandkörbe im Gesundheitsgarten und ein neuer Holzschutz für die Bänke im Südpark.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen