Lade Inhalte...
Karl Wilhelm Kliem
Wetterau

Karben Der Bauernhof nach dem Feuersturm

Der Margarethenhof in Karben will seine Hühnerställe zügig wieder aufbauen. Ein Brand hatte ein Gebäude komplett zerstört, 5000 Hühner starben.

Wetterau

Karben Expansion am Quellenhof

Das neue Hotel Luxstay und das nahe gelegene Unternehmen Satis & Fy wollen in Karben weiter wachsen. Die Kelterei Rapp’s hat nichts dagegen.

Wetterau

Karben Ortsdurchfahrt fast fertig

Die Bauarbeiten in der Rendeler Straße gehen zügig voran.

Großbrand auf Hühnerhof
Rhein-Main

Feuer Hühnerhof Karben Hühnerhof in Flammen: 5000 Tiere verendet

Zwei Ställe eines Hühnerhofs in Karben brennen bis auf die Grundmauern nieder. Bei dem Feuer verenden rund 5000 Tiere.

02.11.2018 14:32 Kommentieren
Ausbildung
Rhein-Main

Karben Mit Handicap gegen den Pflegenotstand

Das Berufsbildungswerk in Karben kombiniert zwei Ausbildungen und will so jungen Menschen mit einer Lernbehinderung eine neue Chance eröffnen.

Wetterau

Karben Lückenschluss im Stadtzentrum

Beim Brunnenquartier zeichnen sich intensive Diskussionen ab.

Wetterau

Karben Karate-Mädchen starten bei Weltmeisterschaft

Trainer Michael Gosebruch hat die Sportlerinnen seit Monaten intensiv vorbereitet.

Hospiz
Wetterau

Karben Oft reicht es, die Hand zu halten

Zehn Jahre gibt es mittlerweile die Ambulante Hospizhilfe in Karben. 17 Frauen und Männer kümmern sich um die Sterbenden.

Wetterau

Karben Pachten statt stehlen

Obst von städtischen Streuobstwiesen darf nicht gepflückt werden.

Wetterau

Karben Hilfe für Geflüchtete

Eine Karbener Initiative sucht ehrenamtliche Mitstreiter . Zudem sollen Betriebe, die freie Stellen haben, sich zu melden, damit eine Win-Win-Situation entsteht.

Ludwigsbrunnen
Die Oberburg in Karben
Wetterau

Stadtentwicklung in Karben Widerstand gegen Verkauf der Oberburg

Die Evangelische Kirchengemeinde Burg-Gräfenrode will die Oberburg, das Wahrzeichen des Karbener Stadtteils, loswerden, weil sie ihr zu teuer wird. Doch es regt sich Protest.

Nidda Renatuierung  Solobild mit Traktor
Wetterau

Karben Furt auf Zeit

Das Flussbett der Nidda wird renaturiert. Dazu wird vorübergehend ein Übergang angelegt.

Wetterau

Karben Weiteres Neubaugebiet

Die Stadt will mit dem „Brunnenquartier“ in Groß-Karben ein 7,5 Hektar großes Areal entwickeln. Für das neue Baugebiet ist unter anderem „Seniorenwohnen“ ein großes Thema.

Wetterau

Senioren in Karben WG für Demente

In Karben soll es eine weitere Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren geben. Die Stadt prüft mögliche Standorte in Petterweil.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen