Lade Inhalte...

Verband Deutscher Sportfischer Die Äsche ist Fisch des Jahres

Bis zu 70 Zentimeter lang wird der Fisch des Jahres 2011.Der Sportfischer-Verband, das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz, das Bundesamt für Naturschutz und der Verband Deutscher Sporttaucher entschieden sich diesmal für die Äsche.

15.10.2010 14:53
Die Äsche (Thymallus thymallus) ist der Fisch des Jahres 2011. Foto: dpa

Die Äsche (Thymallus thymallus) ist Fisch des Jahres 2011. „Die Äsche gehört zu den schönsten Fischen unserer Flüsse“, teilte der Verband Deutscher Sportfischer (VDSF) am Freitag in Offenbach mit. Die Tiere mit kleinem Kopf und spitzem Maul werden bis zu 70 Zentimeter lang, der Rücken schimmert graugrün oder bläulich grau, Flanken und Bauch silberweiß bis messingfarben. Männchen haben eine auffällige Rückenflosse, mit der sie in der Laichzeit Weibchen anlocken.

Auf Umweltverschmutzung reagiere die Äsche besonders empfindlich, berichtete der Verband. „Sie gehört zu den Ersten, die sich von verschlechternder Wasserqualität vertreiben lässt.“ Die Gewässer seien zwar inzwischen sauberer geworden, aber Entwarnung könne noch nicht gegeben werden.

Eine der wesentlichen Gefahren für die Äsche sei der Kormoran, der anders als viele Wasserbewohner Vorteile von menschlichen Eingriffen habe. Flussbegradigungen und Wehre bescherten ihm optimale Voraussetzungen für seine Beutezüge. Uferabschnitte, an denen keine Bäume und Büsche wachsen, machten es den Äschen schwer, Schutz gegen den Kormoran und andere Vögel zu finden.

Mit der Wahl zum Fisch des Jahres soll auf die Gefährdung der Bestände in heimischen Gewässern hingewiesen werden. An der Wahl beteiligen sich nach Angaben des Sportfischer-Verbandes das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF), das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST). (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen