Lade Inhalte...

Rödermark / Offenbach Projekt für Senioren endet

Die Angebote sollen in verringertem Umgang fortgeführt werden: in Rödermark unter der Ägide der Caritas, in Offenbach unter dem Dach des Deutschen Hilfswerks.

Nach sechs Jahren ist das Caritas-Projekt „Sozialraumorientierte Netzwerke in der Altenhilfe“ (SoNAh) ausgelaufen. Caritasdirektor Bernd Bleines zieht eine positive Bilanz: „Mit dem Einsatz erheblicher Eigenmittel ist es uns gelungen, nachhaltige Netzwerke aufzubauen und Ehrenamtliche zu gewinnen.“ Das Miteinander im Quartier sei befördert und ehrenamtliche Ressourcen gestärkt worden, heißt es in einer Mitteilung weiter. Finanziell unterstützt wurde SoNAh von der Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Stiftung.

Zu den 15 Projektstandorten im Bistum Mainz gehören auch Rödermark und Offenbach-Lauterborn. Ziel des Projektes war es, „eine vernetzte Sorgestruktur“ zu entwickeln, die es älteren Menschen möglich macht, länger in ihrem vertrauten Umfeld zu bleiben und weiter am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

So wurden etwa in Rödermark ehrenamtliche Seniorenlotsen ausgebildet, die zu Themen des Älterwerdens beraten, etwa auch zu Schwerpunktthemen wie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Auch organisieren sie Angebote wie Babbel- und Spielenachmittage oder Vortragsreihen.

In Offenbach, im Stadtteil Lauterborn, habe der „preiswerte wöchentliche Senioren-Mittagstisch im Stadtteilbüro“, die „Lauterborner Küche“, regen Zulauf. Auch hier beraten und informieren Seniorenlotsen ältere Menschen. Eine monatliche offene Sprechstunde befasst sich speziell mit den Themen Smartphone und Tablet.

Die ehrenamtlichen Angebote sollen in Rödermark und Offenbach nicht einfach enden, werden dafür aber in verringertem Umfang fortgesetzt: in Offenbach unter der Ägide des Deutschen Hilfswerks, in Rödermark mit Hilfe von Caritas-Eigenmitteln und Zuschüssen Dritter. bil

Die Broschüre „Miteinander leben im Quartier“ gibt es unter caritas-bistum-mainz.de/akuellesundpresse.

Lesen Sie weitere Berichte aus Offenbach

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen