Lade Inhalte...

Offenbach Treffen der Vereine

Das Mainweltmusikfestival macht den Auftakt zum 32. Fest der Vereine Mitte Juni. Der Verein Jazz sorgt im Lilipark für Swing, Bigbandsound, Funk und Fusion.

Von Anatolien bis Andalusien reicht in diesem Jahr das musikalische Angebot des Mainweltmusikfestivals im Innenhof des Büsingpalais. Das Festival bildet am 15. Juni den Auftakt zum Mainuferfest, das zwischen Büsingpalais und Isenburger Schloss stattfindet.

Neben den mexikanischen Mariachis „Dos Aquilas“ treten Christophe Bourdoiseau aus Frankreich, das griechische Tekke Trio, Projekt Iljada aus Mazedonien, GaMaNia aus Deutschland, InceSaz und das Quartett Anatolia aus der Türkei auf.

Das Mainweltmusikfestival startet am Freitag, 15. Juni, um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Innenhof des Büsingpalais, das 32. Mainuferfest am Samstag, 16. Juni, um 16 Uhr. Weiter geht es am 17. Juni von 10 bis 20 Uhr.

Rund 120 Vereine und Initiativen präsentieren jedes Jahr sich und ihr Angebot beim Fest der Vereine am Mainufer und sorgen für ein abwechslungsreiches Sport- und Kulturprogramm sowie Kulinaria. Zudem gibt es auch am Samstag und Sonntag Programm auf der Bühne im Hof des Büsingpalais: Am Samstagabend sind die Frankfurter „Gypsys“ mit aktuellen Chart-Breakern, Soulklassikern und funkelnden Oldies zu Gast. Für Jazzfreunde hat der Verein Jazz im Lilipark ein besonderes Programm aus Swing, Bigbandsound, Funk und Fusion zusammengestellt. Infos gibt es auf mainweltmusikfestival.de; das Jazzprogramm steht auf offenbach.de zum Download bereit. bil

Lesen Sie weitere Berichte aus Offenbach

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum