Lade Inhalte...

Offenbach Rotary vergibt Stipendien

Der Club ermöglicht ausländischen Studenten ein Semester an der Hochschule für Gestaltung (HfG). Die HfG nimmt damit am Stipendienprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) teil.

Der Rotary Club Offenbach hat insgesamt 3 300 Euro an drei ausländische Studenten der Hochschule für Gestaltung (HfG) vergeben. Svetlana Mijic aus Serbien studiert Kommunikationsdesign, Zhu Dan aus China studiert Illustration und Grafikdesign und Jaewon Kim aus Südkorea studiert Experimentelle Raumkonzepte. Die Rotary-Stipendien werden seit vielen Jahren an ausländische Studierende der HfG für besonders gute Leistungen vergeben, schreibt der Club in einer Mitteilung. Daneben fördert er seit 17 Jahren Studenten der Kunstakademie Vilnius, Litauen, indem er ihnen ein Semester an der HfG ermöglicht. Durch seine verbindliche Stipendien-Zusage ermögliche es der Rotary Club der HfG, an einem Stipendien- und Betreuungsprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) teilzunehmen. bil

Lesen Sie weitere Berichte aus Offenbach

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum