Lade Inhalte...

Offenbach Neue Kampagne startet

Mit Postern, Plakaten und Mitmach-Aktionen sollen die Offenbacher über den Einsatz von Elektromobilität im Alltag informiert werden.

Die Plakate und großflächigen Poster sind in der Stadt zu sehen. Foto: schmidtbild.de

Offenbach setzt auf die Kampagne „e-wie-Offenbach“ und ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die Zukunft der Stadt durch den Einsatz von Elektromobilität mitzugestalten. Für die kommenden Monate seien verschiedene Mitmach-Aktionen geplant, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Im Zuge der Kampagne sind im Stadtgebiet hinterleuchtete Poster und großflächige Plakate platziert worden. Die Motive zeigen Offenbacher, die auf diese Art Einblicke in ihre Ateliers, Handwerksbetriebe oder in ihr tägliches Leben in der Stadt gewähren.

Mit einer Reihe von Vorhaben und Projekten zur Förderung der Elektromobilität habe Offenbach in den vergangenen Jahren eine Vorreiterrolle eingenommen, heißt es.

Das Spektrum des kommunalen Engagements reiche von der Erprobung von Elektrobussen im Linienbetrieb und dem Aufbau eines Stationsnetzes mit Leihfahrzeugen über die Integration von Elektro-Autos in Unternehmensflotten bis hin zum kostenlosen Parken für Stromer im Stadtgebiet.

Die Kampagne „e-wie-Offenbach“ sei das kommunikative Dach aller Projekte. Damit wollten Stadt und Stadtwerke deutlich machen, dass jeder Offenbacher Elektromobilität in seinen Alltag integrieren könne. Das „E“ in „e-wie-Offenbach“ stehe dafür, dass Offenbach über Expertise beim Einsatz innovativer Technologie in kommunalen Projekten verfüge. „In Offenbach werden neue Einsatzmöglichkeiten erforscht und wird einfach mal etwas gewagt“, sagt Janine Mielzarek, stellvertretende Leiterin der Projektleitstelle Bundesprojekte. diu

Weitere Informationen gibt es unter www.e-wie-offenbach.de

Lesen Sie weitere Berichte aus Offenbach

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum