Lade Inhalte...

Offenbach Indes auf rebell(i)scher Bühne

Die Formation spielt am Samstag Stücke von Zarah Leander bis Beatles. Handgemacht, authentisch und auch selbstironisch.

Foto: (Extern)

Die Formation Indes kommt am Samstag, 17. November, 19 Uhr, in die Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie, Bieberer Str. 145A, Hinterhaus. Sie spielt Songs von Alex Clare bis Zarah Leander, von Beatles bis Massive Attack, von Peggy Lee bis Prince. Authentisch, mit eigenem Stil und manchmal auch mit herzerfrischender Selbstironie, handgemachte Musik und nicht überkandidelt, heißt es in der Ankündigung. Infos: Telefon 01 60-9 516 60 24.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen