Lade Inhalte...

Offenbach Arbeit für Flüchtlinge

Der Arbeitgeber-Service und das Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge informieren über das Thema Beschäftigung von Flüchtlingen. Die etwa einstündigen Veranstaltungen sind kostenlos.

Der Arbeitgeber-Service und das Arbeitsmarktbüro für Flüchtlinge bieten in Stadt und Kreis Offenbach unter dem Motto „Mitarbeiter ohne Grenzen“ eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Thema Beschäftigung von Flüchtlingen an. Dabei geht es nicht um die Menschen, die zunächst vorübergehend in den Erstaufnahmeeinrichtungen untergebracht sind, sondern um diejenigen, die voraussichtlich in Deutschland bleiben werden. Dabei erfahren Arbeitgeber, was bei der Arbeits- oder Ausbildungsaufnahme oder bei Praktika zu beachten ist, und sie können Fragen stellen.

Die etwa einstündigen Veranstaltungen sind kostenlos und finden statt am Donnerstag, 25. Februar, um 8 Uhr in der Agentur für Arbeit Offenbach, Berufsinformationszentrum, Domstraße 72 in Offenbach, am Dienstag, 1. März, um 8 Uhr in der Agentur für Arbeit Langen, Südliche Ringstraße 80, am Dienstag, 8. März, 8 Uhr in der Agentur für Arbeit Rodgau, Ludwigstraße 32 und am Mittwoch, 9. März, um 9 Uhr in der Agentur für Arbeit Seligenstadt, Kolpingstraße 36-38.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum