Lade Inhalte...

Offenbach Akribisch im Detail

Aus einprägsamen Szenen und aus der Fülle des fotografischen Materials ihrer Reisen entstehen Christiana Crügers im Atelier komponierte Acrylbilder.

Foto: (Extern)

Acrylbildern der Künstlerin Christiana Crüger sind ab kommenden Sonntag, 29. Juli, im Haus der Stadtgeschichte, Herrnstraße 61, zu sehen. Die Ausstellung „Draußen – sinnlich erleben“ wird um 15 Uhr eröffnet. Crüger verarbeite „in akribischen Details eine Umwelt des scheinbar Nebensächlichen auf großformatigen Leinwänden“, heißt es in der Ankündigung. Die Arbeiten sind bis zum 26. August zu sehen. Der Eintritt zur Vernissage ist frei. bil/Bild: Crüger

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen