25. Februar 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...

Mobiler Integrationsdienst Preis für Känguru

Der Verein Inklusion durch Förderung und Betreuung (IFB) hat mit dem Projekt „Känguru – Mobiler Integrationsdienst“ bei dem Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ gewonnen und wird am 15. Mai in den Rhein-Main-Hallen ausgezeichnet.

02.04.2012 21:57

Initiatoren des Wettbewerbs ist die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank. Der IFB betreibt seit 2006 den mobilen Integrationsdienst. Ziel ist es, die Betreuung aller Kinder mit Handicap in herkömmlichen Kindertagesstätten zu ermöglichen. Kinder mit und ohne Behinderung sollen miteinander spielen und voneinander lernen. (uf.)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum