Lade Inhalte...

Stadt Eschborn Gericht sieht kein Mobbing durch Bürgermeister Geiger

Kein Schadensersatz, kein Schmerzensgeld: Im Streit zwischen Bürgermeister Geiger und der Mitarbeiterin Dalianis muss die Stadt Eschborn nichts zahlen. Doch das juristische Hickhack geht weiter.

Mathias Geiger
Der Bürgermeister der Stadt Eschborn Mathias Geiger. Foto: Michael Schick

Die Stadt Eschborn muss ihrer Mitarbeiterin Sabine Dalianis keinen Schadenersatz und kein Schmerzensgeld zahlen. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt nun entschieden. Dalianis hatte die Stadt verklagt, weil sie sich von Bürgermeister Mathias Geiger (FDP) gemobbt gefühlt hatte. Den Streitwert hatte das Gericht auf 103.000 Euro beziffert. Noch liegt das Urteil nicht schriftlich vor. Deswegen sei offen, ob seine Mandantin in Berufung gehen werde, teilte Dalianis’ Anwalt Michael Bauer gestern auf Anfrage der FR mit.

Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht war nicht das erste, bei dem sich Sabine Dalianis und die Vertreter der Stadt Eschborn gegenübergestanden haben – und es wird auch nicht das letzte sein. Vor zwei Jahren hatte die enge Mitarbeiterin von Geigers Vorgänger Wilhelm Speckhardt (CDU) sich erfolgreich gegen ihre Kündigung gewehrt. Geiger hatte nach seinem Wahlsieg versucht,  sie loszuwerden und ihr gleich fünf Kündigungsschreiben zustellen lassen. Unter anderem hatte er ihr vorgeworfen, die „Bild“-Zeitung mit Informationen aus dem Rathaus versorgt zu haben. Das Boulevardblatt hatte vor der Bürgermeisterwahl einen „Sex-Skandal“ gegen Geiger konstruiert. Das Gericht sah aber keine belastbaren Belege für eine Beteiligung von Dalianis.

Die Kündigungen seien nur der „Höhepunkt“ des Mobbings gegen seine Mandantin gewesen, sagte Michael Bauer. Es habe schon begonnen, als Mathias Geiger noch Erster Stadtrat gewesen sei. Allerdings seien die Vorwürfe „schwer nachzuweisen“, räumte der Anwalt ein.

Im Oktober werden sich die Beteiligten vor dem Arbeitsgericht wiedersehen: Dann geht es um eine Klage von Sabine Dalianis gegen die Stadt auf angemessene Beschäftigung.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum