Lade Inhalte...

Main-Taunus Fast 3500 Einsprüche

Die Bürgerbeteiligung zum Thema Ultranet ist hoch. Die Bürgerinitiativen sind zufrieden.

Thema Ultranet Strommasten in Epptein mit Wohnbebauung
Im Eppsteiner Stadtteil Bremthal führt die Stromleitung dicht an der Wohnbebauung vorbei. Foto: Monika Müller

Die Bürgerinitiativen (BI) Wildsachsen/Langenhain und Niedernhausen/Eppstein sind zufrieden: Über einen von ihnen angefertigten Konfigurator sind im Prozess der Bürgerbeteiligung 3405 Einsprüche gegen den geplanten Bau einer Ultranet-Trasse durch den Main-Taunus-Kreis abgegeben worden. Die Frist dafür ist in dieser Woche abgelaufen.

Mehr als 210 000 Seiten Einspruchsschreiben, etwa 605 Aktenordner – mit diesen Zahlen sind sich die Bürgerinitiativen sicher, ein Zeichen gesetzt zu haben. Ein Zeichen nicht gegen Ultranet an sich, wie Karin Lübbers von der BI Wildsachsen/Langenhain betont: „Wir wollen nur die bei allen anderen Hochspannungs-Gleichstrom-Projekten vorgegebenen Grenzwerte und Mindestabstände identisch umgesetzt bekommen.“

Als die Bürgerbeteiligung begann, hofften die BI-Vertreter „auf mehrere Hundert Nutzer“, heißt es in einer gemeinsame Stellungnahme beider Vereinigungen. „Dass wir mit 210 000 Seiten in 3405 Einsprüchen so den Nerv der Betroffenen erreicht haben, zeigt die Wichtigkeit des Themas“, sagt Niclas Roth von der Bürgerinitiative aus Eppstein und Niedernhausen.

An diesem Erfolg haben die Bürgerinitiativen Anteil. Sie haben einen Konfigurator eingerichtet, über den die Bürger ganz einfach ihren Einspruch anfertigen konnte. An diesem Projekt waren auch Bürgerinitiativen aus Eitelborn, Hünstetten, Idstein und Koblenz beteiligt.

Die Ultranet-Hochspannungsleitung soll zwischen Osterath in Nordrhein-Westfalen und Philippsburg in Baden-Württemberg verlaufen, auch durch den Main-Taunus-Kreis. Der Kreis und mehrere Kommunen haben sich bereits gegen die Pläne ausgesprochen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen