Lade Inhalte...

Kelkheimer Kandidaten (3) Thomas Horn

Seit dem Zweiten Weltkrieg stellt die CDU in Kelkheim ununterbrochen den Bürgermeister. Das soll nach dem Willen von Amtsinhaber Thomas Horn auch so bleiben.

29.05.2009 00:05
Thomas Horn will Bürgermeister von Kelkheim bleiben. Foto: FR/Schick

Seit dem Zweiten Weltkrieg stellt die CDU in Kelkheim ununterbrochen den Bürgermeister. Dass Thomas Horn im Dezember 1994 zum Nachfolger seines Parteifreundes Winfried Stephan gewählt wurde, war daher keine Überraschung. Die folgte erst gut zwei Jahre später: Weil sein Amtsvorgänger unlautere Wahlwerbung für Horn betrieben habe, erklärte das Amtsgericht Frankfurt die Direktwahl für ungültig.

Horn musste sich noch einmal dem Wählervotum stellen - und triumphierte: Mit 71 Prozent der Stimmen wurde er im Amt bestätigt. Bei der Wiederwahl vor sechs Jahren schrammte er nur knapp an der 70-Prozent-Marke vorbei. Thomas Horn wurde vor 49 Jahren in Seligenstadt geboren und absolvierte nach der Mittleren Reife eine Ausbildung zum Justizangestellten. Am Abendgymnasium machte er Abitur und studierte dann Jura. Danach war er Referent im Bundesverkehrsministerium und Verwaltungsrat im Landesarbeitsamt Nürnberg. Dass er nach 14 Amtsjahren in Kelkheim "gut vernetzt" sei, betont er gerne. Investoren zu ermuntern anstatt Bebauung strikt zu regulieren ist sein Credo. Die Opposition warf ihm oft "Alleingänge" vor, etwa bei der geplanten Golfplatz-Erweiterung.

Die FDP unterstützt Horns Kandidatur. Er sieht die weitere Entwicklung der Stadtmitte als Schwerpunkt für die nächsten Jahre. Zudem will er einen Sauberkeitsbeauftragten für Kelkheim. Weiteres Thema ist Seniorenpolitik. "Wir nehmen jeden Gegner ernst", sagte die CDU bei Horns Nominierung - eingedenk anderer Direktwahlen im Kreis, bei denen die CDU floppte. (bhe)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen