Lade Inhalte...

Kelkheim Leiser Altglas entsorgen

Neue Unterflurcontainer auf dem Rathausvorplatz sollen die nervenden Begleitgeräusche beim Befüllen abstellen.

Foto: (Extern)

Ab sofort steht auf dem Kelkheimer Rathausvorplatz ein Unterflurcontainer für die Altglasentsorgung. Die Kinder der Kita Kinderträume haben ihn bereits getestet (Bild). Der Containerkörper verschwindet unterirdisch, so soll vermieden werden, Müll neben den Einwurf zu legen, weil es weniger Nischen gibt und die Standorte besser einsehbar sind, so die Stadt. Meistens werden zudem Parkplätze gewonnen. Die gute Isolation der Container schützen auch die Anwohner vor den üblichen Begleitgeräuschen bei der Anlieferung von Altglas, besonders in den Abendstunden. Die Ausgaben für den Umbau belaufen sich auf rund 25 000 Euro pro Standort.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen