Lade Inhalte...

Hofheim Zurück an der Spitze

Dem Schachverein 1920 gelingt ein sensationeller Doppel-Aufstieg der Damen- und Herrenteams in die erste Liga.

Schach
Schachfiguren (Symbolfoto). Foto: (stock.xchng )

Erstmals seit zwölf Jahren wird es wieder Bundesliga-Schach in Hofheim geben: Mit einem spektakulären Doppelaufstieg der Damen- und Herrenteams hat der Schachverein 1920 Hofheim die Rückkehr geschafft. Am Montag durften sich die Schachspieler ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

„Wir werden mit beiden Mannschaften in der kommenden Saison die einzigen hessischen Vertreter in der 1. Schachbundesliga sein“, sagt der Vorsitzende des Vereins, Arno Zude.

Die Damen lagen während der ganzen Saison souverän an der Spitze und mussten nur ein einziges Unentschieden hinnehmen. Für die Herren war es hingegen sehr eng. Weil die erst- und zweitplatzierten Mannschaften Köln-Porz und Würselen aus finanziellen Gründen auf den Aufstieg verzichteten, wurde der Weg frei.

Der Schachverein 1920 Hofheim spielt mit seiner Herren-Mannschaft seit 41 Jahren mindestens in der 2. Bundesliga, mit seiner Damen-Auswahl seit 18 Jahren. Nun glückte der erste Doppelaufstieg in die erste Liga. Für die Damen sei dies sogar das Erstliga-Debüt, berichtet der Verein. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum