Lade Inhalte...

Main-Kinzig Runder Tisch zum Busverkehr

Die gravierenden Störungen sollen der Vergangenheit angehören. Die Linienbetreiberin gelobt Besserung. Es soll einen Sprachkurs für Fahrer geben.

Um das seit dem kleinen Fahrplanwechsel leidige Thema Busverkehr im westlichen Main-Kinzig-Kreis in den Griff zu bekommen, haben sich der zuständige Kreisbeigeordnete Winfried Ottmann (CDU), die Geschäftsführung der Kreisverkehrsgesellschaft und die Firma Viabus sowie Vertreter der betroffenen Kommunen und mehrerer Schulen an einen Tisch gesetzt.

Im Mittelpunkt standen die möglichen Ursachen für die zum Teil gravierenden Störungen, die verbreitete Unzufriedenheit und vor allem eine wirksame Strategie zur Beseitigung der Mängel, heißt es aus dem Landratsamt. „Die Grundlagen für die jetzt gültigen und als mangelhaft erkannten Fahrpläne sowie die jüngsten Ausschreibungen der Dienstleistungen sind bereits vor längerer Zeit gelegt worden“, notiert Verkehrsdezernent Ottmann. Seitdem gab es an der Spitze der Kreisverkehrsgesellschaft durch unglückliche Umstände zweimalige Personalwechsel, ohne dass eine sorgfältige Übergabe der Geschäftsführung stattfinden konnte, heißt es.

Innerhalb kurzer Zeit seien einige Änderungen vorbereitet, umgesetzt und entsprechend kommuniziert worden. „Wir haben noch einen umfassenden Maßnahmenkatalog vor uns, aber spätestens bis zu den Herbstferien sollen alle Punkte umgesetzt sein“, so Ottmann. Im Gespräch mit der Firma Viabus wurde außerdem verabredet, die Sprachkenntnisse der Busfahrer zu schulen. Auf den Schulbuslinien sollen schnellstmöglich Fahrer mit besseren Sprachkenntnissen eingesetzt werden. Laut Ottmann würden zudem das kundenorientierte Verhalten der Fahrer verbessert und Dienstkleidung eingeführt. Mit Blick auf die im Rahmen der Interimsvergabe eingesetzten älteren Fahrzeuge habe Viabus zugesichert, die offensichtlichen und sicherheitsrelevanten Mängel unverzüglich abzustellen, heißt es.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen