Lade Inhalte...

Main-Kinzig Autobahnauffahrten gesperrt

Von den Bauarbeiten an der A 66 zwischen den Anschlussstellen Bad Orb / Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster sind auch andere Auffahrten betroffen.

Im Zuge der Bauarbeiten auf dem Autobahnabschnitt der A 66 zwischen den beiden Anschlussstellen Bad Orb / Wächtersbach und Bad Soden-Salmünster sind auch andere Auffahrten betroffen.

So die Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach – Autofahrer in Fahrtrichtung Frankfurt müssen hier während der Dauer der Autobahnarbeiten an der nächstgelegenen Anschlussstelle Gelnhausen / Ost auf die A 66 auffahren. Im Baustellenbereich auf der A 66 wird der Verkehr laut dem Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil in Richtung Fulda einspurig auf der Gegenfahrbahn geführt.

Aus Verkehrssicherheitsgründen sind infolgedessen an der Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach auch Sperrungen in die Fahrtrichtung Fulda erforderlich. Diese zusätzlichen zwei Nacht-sperrungen erfolgen vom Donnerstag, 13. Oktober, auf Freitag, 14. Oktober, und in der darauffolgenden Nacht von Freitag auf Samstag.

Die erste Nachtsperrung dauert von 21 bis 6 Uhr, die zweite von 20.30 bis 6.30 Uhr. Somit ist ein Ab- und Auffahren auf die A 66 in Fahrtrichtung Fulda nicht mehr möglich. Die jeweiligen Umleitungen führen ebenfalls über die ausgeschilderten Autobahnbedarfsumleitungen zu beziehungsweise von den nächstgelegenen Anschlussstellen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen