Lade Inhalte...

Hanau A-Capella bis Kabarett

Der Vorverkauf für den Kultoursommer hat begonnen. Neuerungen beim Abo.

Die Stadt weist auf den Kartenvorverkauf für den 32. Hanauer Kultoursommer vom 13. bis 29. Juli hin. Der hat nämlich begonnen, womit sich die Tickets auch als ideales Weihnachtsgeschenk eigneten, heißt es in der Mitteilung.

Die Reihe sei abwechslungsreich, anspruchsvoll und unterhaltsam, so die Veranstalter weiter. Sie präsentiere sich im kommenden Jahr mit 18 Veranstaltungen so modern und kurzweilig wie selten zuvor. Für sechs davon werde kein Eintritt erhoben. Die Veranstaltungen finden an den bekannten Spielstätten in der Altstadt und im Kurpark Wilhelmsbad statt.

Beginnend mit einer „Romantic Summernight“ im Fronhof mit Lovesongs der letzten drei Jahrzehnte über die Hanauer A-Capella-Nacht und das Irish-Folk-Festival bis hin zum dreitägigen Abschluss in Wilhelmsbad vereine die Mischung mit Künstlern aus der regionalen, nationalen und internationalen Szene eine Vielzahl von kulturellen Angeboten unter freiem Himmel.

Auch 2018 seien wieder verschiedene Kooperationspartner eingebunden. Neben der Frankfurter Agentur Shooter Promotion hätten sich auch das KUZ Hanau, die IG HanauRockt!,, der Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation, Haus der Musik e.V., United Power Fields, das Jugendbildungswerk sowie Merchandevents in größerem Umfang an der Programmgestaltung beteiligt.

„Damit ist es dem Veranstaltungsbüro mit seinem Leiter Bernd Michel einmal mehr auf kreative Weise gelungen, trotz eines engen Budgets ein vielseitiges und reizvolles Angebot zusammenzustellen“, befindet Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD), der zum frühzeitigen Ticket-Kauf ermuntert.

Eine kleine Umstrukturierung gebe es 2018 beim Abo: Wer für die Veranstaltungen im Fronhof für sieben Veranstaltungen ein nicht ermäßigtes Ticket kauft, bekommt auf jede diese Eintrittskarten einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent und ein Feierabend-Parkticket kostenlos dazu. Das Abo sei allerdings ausschließlich im Veranstaltungsbüro erhältlich.

Mit dabei im Fronhof seien auch in der neuen Saison wieder Kunstschaffende, die abends ihre Werke in einem Zelt zeigen und „damit eine Bereicherung des kulturellen Erlebnisses für alle Gäste bieten“, heißt es. jo

Das vollständige Programm zum 32. Kultoursommer ist unter www.
kultoursommer. hanau.de sowie als Broschüre verfügbar, die sowohl im Hanauer Stadtladen als auch an mehr als 500 weiteren Stellen in der Region ausliegt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum