Lade Inhalte...
Main-Kinzig-Kreis

Steinau Uffeln reicht Fraktionen die Hand

Bürgermeister will nach gescheiterter Abwahl einen Neuanfang in der Zusammenarbeit.

Martin Bormann
Rhein-Main

Steinau Bürgermeister Uffeln stemmt sich gegen Abwahl

Der Bürgermeister von Steinau hat eine Nazi-Biografie mit einer Widmung im Nazi-Jargon versehen. Künftig will Uffeln seine „derbe Wortwahl“ ändern.

Steinau
Rhein-Main

Bürgermeister von Steinau 1000 Euro für Fehlverhalten im Amt

Der Bürgermeister von Steinau soll eine Geldbuße von 1000 Euro zahlen. Ihm werden Nebentätigkeiten und eine merkwürdige Buchwidmung mit Nazi-Beigeschmack vorgeworfen.

Martin Bormann
Rhein-Main

Bürgermeister von Steinau Steinaus Bürger entscheiden über Abwahl von Uffeln

Der Bürgermeister von Steinau hatte ein Bormann-Buch mit einer Widmung im Nazijargon verschenkt - und stand seitdem heftig in der Kritik. Jetzt entscheiden die Bürger über seine Abwahl.

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig Vier Dörfer mit Zukunft

Der Regionalentscheid des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ rückt näher. Vier Dörfer aus dem Main-Kinzig-Kreis machen mit.

Rhein-Main

Steinau Geschenk mit Folgen

Bürgermeister Malte Jörg Uffeln droht wegen einer „Führer-Widmung“ ein Disziplinarverfahren.

Martin Bormann
Rhein-Main

Steinau Staatsanwalt prüft Uffelns fragwürdige Widmung

Wegen einer Widmung im NS-Jargon in einer Biografie über Hitler-Sekretär Martin Bormann steht Steinaus Bürgermeister Uffeln unter Druck.

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Main-Kinzig-Kreis

Steinau Marionetten leben wieder

Die Bühne im alten Marstall wird am 24. Juni mit zwei Stücken wieder eröffnet.

Martin Bormann
Rhein-Main

Steinau Skandalöse Widmung sorgt für Eklat

Steinaus Bürgermeister Uffeln verschenkt ein Buch über Hitler-Sekretär Bormann - und löst mit einer Widmung im NS-Jargon Empörung aus.

Offenbach

Main-Kinzig Älteres Ehepaar erfriert fast im Auto

Ein älteres Ehepaar aus Offenbach harrt zehn Stunden im kalten Auto aus. Die beiden hatten sich nahe Steinau an der Straße im Schneetreiben mit dem Wagen in einen Acker festgefahren.

02.01.2017 18:54 Kommentieren
A staff guides performers wearing Pokemon's character Pikachu costumes as they prepare for a parade in Yokohama
Rhein-Main

Steinau a.d. Straße Pokémon-Fans drohen Bußgelder

Der Bürgermeister von Steinau a.d. Straße droht Pokémon-Fans mit Platzverweisen und Bußgeldern. Die Spieler müssten einfach Rücksicht nehmen und können nachts nicht so herumlärmen.

09.08.2016 15:12 Kommentieren
Kreis Offenbach

Kreis Offenbach Einbrecher gefasst

Die Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt drei Männer fest. Sie sollen Einbrüche in zwei Tankstellen in Steinau und Hanau verübt haben.

Main-Kinzig-Kreis

Steinau Polizei sucht Schläger

Während des Faschingsumzugs in Steinau werden zwei junge Männer schwer verletzt. Während beide am Boden liegen, schlagen und treten die Täter auf sie ein. Anschließend flüchten sie.

Main-Kinzig-Kreis

Steinau Streit um das Lebenswerk

Das Brüder Grimm-Haus sieht die Brüder Grimm-Ausstellung im Schloss Steinau als Konkurrenz. Steinau sei nicht groß genug, für zwei Grimm-Museen. Überdies soll es einige inhaltliche Überdeckungen geben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum