Lade Inhalte...

Rüsselsheim Lachebad fertiggestellt

Die neue Schwimmhalle mit zwei Becken hat nun geöffnet. Der Bau hatte sich um gut ein halbes Jahr wegen Baumängel verzögert und wurde deutlich teurer als ursprünglich geplant.

Schwimmbad an der Lache nimmt Regelbetrieb auf
Schwimmmeister Martin Schwabe reinigt das Wasser, bevor das Bad für Gäste öffnet. Foto: Monika Müller

Die neue Schwimmhalle des Lachebads, Am Brückweg 24, hat gestern den Regelbetrieb aufgenommen und damit ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Das neue Sport- und Vereinsbad verfügt über zwei Schwimmbecken: ein 25 Meter langes und 1,80 Meter tiefes Mehrzweckbecken sowie ein Lehrschwimmbecken, das neun Meter lang und einen Meter tief ist. Im Mehrzweckbecken, das über sechs Bahnen verfügt und für den Schwimmsport mit Startblöcken ausgestattet ist, beträgt die Wassertemperatur 27 Grad. Das Lehrbecken ist mit 30 Grad noch etwas wärmer.

Der Neubau war mit 15,5 Millionen Euro deutlich teurer als geplant. Ursprünglich war die Eröffnung für Ende des Jahres 2017 vorgesehen, aber Baumängel sorgten für Verzögerungen.

Den Schwimmern stehen 16 Einzelumkleidekabinen mit 60 Garderobenschränken zur Verfügung. Für Schulen und Vereine gibt es weitere fünf Sammelumkleidekabinen. laf

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag, 15 bis 21 Uhr, Samstag, 10 bis 20 Uhr, Sonntag, 8 bis 18 Uhr.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen