Lade Inhalte...

Rodgau Viel mehr als eine Tafel

Verein Tante Emma bietet Hilfe zur Selbsthilfe / SPD-Chef Schäfer-Gümbel ist angetan

Thorsten Schäfer-Gümbel bei Tante Emma. Foto: Rolf Oeser

Eine Tafel will das Tante-Emma-Projekt nicht sein, nein, viel mehr als das. „Tante Emma ist ein Ohr, ein gutes Ohr“, sagt Lothar Mark, der sich um die Finanzen des Rodgauer Vereins kümmert. Im Mittelpunkt stehe nicht die Lebensmittelausgabe, betont er. „Wir legen großen Wert darauf, ein Beratungszentrum zu sein.“ Hilfe zur Selbsthilfe ist das Motto.

„Ihr Modell unterscheidet sich von allen anderen Tafeln in Hessen“, sagt der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel, der die vor zwei Jahren gegründete Einrichtung direkt am Jügesheimer Rathaus als Station für seine Sommertour ausgewählt hat. Schon den Namen findet er grandios. Noch nie habe er zudem erlebt, dass sich so viele Vereine und Organisationen gemeinsam in solch einem Projekt engagieren, sagt der Sozialdemokrat.

Viele packen selbst mit an

Ausführlich ist Schäfer-Gümbel zuvor berichtet worden, dass etwa 150 Rodgauer jede Woche einmal in das frühere China-Restaurant kommen, um für nur zwei Euro Brot, Gemüse, Obst und anderes zu erhalten, was Großsponsoren wie Lidl, aber auch örtliche Bauern spenden. Er erfuhr ferner, dass sie jedes Mal auf dieselben Betreuer treffen, ehrenamtlich engagierte Menschen aus sozialen Berufen, die versuchen, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und Unterstützung anbieten. Und er bekam erzählt, dass viele der Hilfsempfänger selbst mitanpacken beim Lebensmitteltransport oder dem Sortieren der Waren.

Zehn bis zwölf erwerbslose Rodgauer haben mit Unterstützung der etwa 120 ehrenamtlichen Helfer eine neue Beschäftigung gefunden, schätzt Mark. Anderen, vor allem Älteren, biete der Verein zum Beispiel mit dem Seniorenfrühstück einen Weg aus der Isolation.

Er habe den Eindruck gewonnen, dass Tante Emma nicht nur eine Versorgungsstation ist, sondern ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, lobt Schäfer-Gümbel. Das Projekt sei ein wunderbares Beispiel für gesellschaftlichen Zusammenhalt, der leider am schwinden sei. Er werde es weiterempfehlen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum