Lade Inhalte...

Dietzenbach Delegation in Weißrussland

Eine Gruppe von Dietzenbachern machte sich auf in die Partnerstadt Kostjukovitschi. In den weißrussischen Kitas führten Kinder Volkstanz und -musik vor.

Weißrussland
Musik und Tanz sind Schwerpunkte im pädagogischen Programm von weißrussischen Kindergärten.

14 Dietzenbacher, darunter der Erste Stadtrat Dieter Lang (SPD) und Ex-Bürgermeister Jürgen Heyer, haben sich im Rahmen einer Bürgerreise auf den Weg nach Kostjukovitschi gemacht, in die weißrussische Partnerstadt.

Einige besuchten den Ort, der seit dem Jahr 2009 offizielle Schwesternstadt ist, zum ersten Mal. Neben dem Besuch der feierlichen Parade zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges, ging es auch zu unterschiedlichen Kindertagesstätten. Entsprechend der weißrussischen Lebensweise erlebten die Dietzenbacher in den Kindergärten Tänze und Musik, die Schwerpunkt des pädagogischen Programms sind.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum