Lade Inhalte...

Oberursel Rocken fürs Hospiz

Benefizveranstaltung für St. Barbara geht in die zweite Runde.

12.04.2013 21:56
Eva Marie Stegmann

Seit einem halben Jahr ist das Hospiz St. Barbara der Caritas Hochtaunus in Oberursel geöffnet, seit einem halben Jahr rotiert Heimleiterin Maria Kraus. Sie akquiriert Spender, weil die Krankenkassen nur neunzig Prozent des Pflegebudgets für die maximal zwölf Hospizgäste beisteuern. Mit Möbeln oder Bildern soll eine heimelige Atmosphäre geschaffen werden. Und von den 18 Pflegestellen gilt es noch vier zu besetzen. „Bis zum Mai haben wir alle Mitarbeiter beisammen“, sagt Kraus, „aber wir müssen noch viel tun.“

Dass das erste Hospiz im Vordertaunus nach sechs Monaten noch nicht als „fertig“ bezeichnet werden kann, liegt an seiner finanziellen Situation. Im Gegensatz zu Altenheimen, die von Bund und Ländern Zuschüsse erhalten, sind Hospize auf Spender angewiesen – und auf Menschen wie Danny Franklin und Thomas Eifert. Die beiden Mitarbeiter des Rathauses haben im vergangenen Jahr ein Benefizkonzert zugunsten der Einrichtung veranstaltet.

In diesem Jahr geht es mit der Bryan-Adams-Tribute-Band Bryan 69, in der Eifert am Schlagzeug sitzt, und der U2-Tribute-Band U12 in die zweite Runde. „Im letzten Jahr haben wir 1200 Euro eingenommen“, sagt Franklin. „Und“, fügt der Hausmeister des Rathauses hinzu, „den politischen Staub hier ordentlich aufgewirbelt.“ Denn: Das Konzert findet im Stadtverordnetensaal im Rathaus statt. 15 Euro kostet eine Karte, davon fließen fünf Euro in die Kassen von St. Barbara. Obendrauf kommen die Erlöse aus dem Getränke- und Essensverkauf – gesponsert von dem Getränkevertrieb Jansen und dem Gasthaus zum Schwanen.

Manpower, Räume und Technik stellt die Stadt. Weitere Sponsoren sind Acustic Electronic und focus, das Forum der Selbstständigen in Oberursel. Im vergangenen Jahr besuchten 200 Menschen das Konzert. „Wir hoffen, dass wir 2013 mit 400 Leuten rocken können“, sagt Franklin.

Das Konzert findet am 27. April ab 18 Uhr im Rathaus statt. Karten an der Infozentrale und an der Abendkasse.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum