Lade Inhalte...

Bad Homburg Vorbildlich saniert

Das Land würdigt den Umbau des Technischen Rathauses. Die frühere Bundesschuldenverwaltung ist heute Verwaltungssitz und ein Beispiel für die Architekturästhetik der 1950er-Jahre.

Rundgang zu Auswahl für den Hessischen Denkmalschutzpreis 2018, Ehemalige Bundesschuldenverwaltung / Technisches Rathaus, Bad Homburg, Bild x von 6
Beeindruckend ist die große Treppe im Eingangsbereich des Technischen Rathauses. Foto: Michael Schick

Für die zurückhaltende Herstellung und zeitgemäße Weiterentwicklung des Gebäudes der früheren Bundesschuldenverwaltung, das wieder eine wichtige Funktion in Bad Homburg hat, ist der Magistrat der Stadt im Rahmen des Hessischen Denkmalschutzpreises 2018 gewürdigt worden.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für das Technische Rathaus“, sagt Obermürgermeister Alexander Hetjes (CDU) laut Mitteilung der Stadt. Vergeben wird der Preis vom Land Hessen und ist mit insgesamt 25 000 Euro dotiert.

Das Gebäude präge das Stadtbild und sei seit der Sanierung ein markantes und für die rund 120 Beschäftigten ein modernes, angenehmes Verwaltungsgebäude, sagt Hetjes.

Die Jury lobte unter anderem die denkmalverträgliche energetische Sanierung und den sensiblen Umgang mit der historischen Bausubstanz. Das Haus wurde 1953 errichtet als Dienstsitz der zuvor in Berlin ansässigen Schuldenverwaltung des Bundes. Denkmalschutz genießt das Haus als Beispiel für eine in Anlehnung an die Neue Sachlichkeit gestaltete Architekturästhetik der 1950er-Jahre. Als besonders beeindruckend gilt die große Treppe.

Bad Homburg hatte das denkmalgeschützte Gebäude 2007 vom Bund erworben und von 2013 bis 2015 für 12,9 Millionen Euro saniert. Unter anderem wurden Fenster erneuert, die Klinkerfassade gereinigt und das Dachgeschoss zurückgebaut.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen