Lade Inhalte...

Bad Homburg Apfeltag am Sonntag

Beim Apfeltag am Platzenberg gibt es an den Informationsständen der beteiligten Vereine und Naturschutzorganisationen viele Informationen rund um den Apfel und andere Obstsorten.

Am kommenden Sonntag, 18. September, lädt die Stadt Bad Homburg gemeinsam mit dem Verein Landschaftsschutz Platzenberg, der Hegemeinschaft Ober-Erlenbach, der Interessengemeinschaft Kirdorfer Feld, dem BUND und dem NABU zum Apfeltag am Platzenberg ein.

Von 11 bis 17 Uhr gibt es an den Informationsständen der beteiligten Vereine und Naturschutzorganisationen viele Informationen rund um den Apfel und andere Obstsorten. Mit Werner Nussbaum ist ein Pomologe vor Ort, der Obstsorten bestimmt und Auskunft zur Obstbaumpflege gibt.

Imker Manfred Rubel erklärt die Imkerei und ihre herausragende Bedeutung für Natur und Landwirtschaft. Honig und andere Erzeugnisse der Bienen können probiert und gekauft werden.

Die Stadt Bad Homburg rät dazu, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus zu kommen, da kaum Pkw-Stellplätze in der Nähe vorhanden sind. Eine direkte Anfahrt ist mit dem Auto nicht möglich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen