Lade Inhalte...

Dieburg Jüdischen Friedhof entdecken

Am Mittwoch gibt es eine öffentliche Führung. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Leute beschränkt. Deshalb rechtzeitig anmelden.

Friedhof
Am Mittwoch gibt es eine öffentliche Führung. Foto: Josef Leo Jakob

Der jüdische Friedhof in Dieburg war Sammelfriedhof mit einem Einzugsgebiet von 23 Städten und Gemeinden. Er ist rund 10 000 Quadratmeter groß und heute sind noch etwa 1000 Grabsteine erhalten.

Am Mittwoch, 12. September, können ihn Besucher von 16 bis 17.30 Uhr bei einer öffentlichen Führung entdecken. Gutes Schuhwerk ist erforderlich, da der Friedhof keine Wege hat. Männer werden gebeten eine Kopfbedeckung zu tragen.

Treffpunkt ist der Eingang zwischen Fitnessstudio und Motorradbekleidungsladen, Nähe Bauhof. Um eine Anmeldung wird unter 0 60 71 / 2 00 22 08 gebeten. Die Führung ist auf 25 Teilnehmer beschränkt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen