Lade Inhalte...

Darmstadt Wasser marsch bei FAIR

Über einen neuen Wasseranschluss können bis zu 450 Kubikmeter Wasser pro Stunde für den FAIR-Betrieb genutzt werden. Das sind rund zehn Prozent mehr, als voraussichtlich benötigt werden.

23.10.2014 19:46

Innerhalb eines knappen halben Jahres haben Mitarbeiter des hessischen Energie- und Infrastrukturdienstleisters HSE eine Wasserleitung zur Baustelle des Teilchenbeschleunigers FAIR verlegt. Der provisorische Wasseranschluss für die Bohrpfahl-Arbeiten wurde im Sommer durch ein sogenanntes Übergabebauwerk ersetzt. Der Anschluss wird die FAIR-Baustelle und später die fertige FAIR-Beschleunigeranlage mit Wasser für Kühl- und sanitäre Anlagen sowie eine Feuerlöschleitung versorgen, die rings um das FAIR-Gelände verläuft.

Rund zwei Kilometer lang bei 40 Zentimeter Durchmesser ist die Trinkwasserleitung, die von der Bundesstraße 3 (Frankfurter Landstraße) kommend entlang von Feldwegen südlich des GSI-Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung verläuft. An der südlichen Grenze des Baufelds mündet sie in ein garagengroßes Gebäude: das Wasser-Übergabebauwerk FAIR. Eine Heizung sorgt dafür, dass die Leitungen im Winter nicht zufrieren.

Über den Wasseranschluss können bis zu 450 Kubikmeter Wasser pro Stunde für den FAIR-Betrieb genutzt werden. Das sind rund zehn Prozent mehr, als voraussichtlich benötigt werden: Die Startversion der Teilchenbeschleuniger-Anlage wird maximal 250 Kubikmeter pro Stunde benötigen, die Endausbaustufe maximal 400 Kubikmeter.

Das Wasser wird hauptsächlich zum Kühlen der Beschleunigeranlage verwendet, wo es bei hohen Außentemperaturen zusätzlich die Kühltürme benetzt, welche die Anlage ansonsten in einem geschlossenen Kreislauf kühlen. Der Feuerwehr stehen eine Reihe von Feuerlösch-Hydranten zur Verfügung. Außerdem werden die Tanks der Löschanlage über die Wasserversorgung nachgespeist. (ers)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Kontakt
  • Wir über uns
  • Impressum