Lade Inhalte...

Darmstadt Sicher für die Ewigkeit

Informatiker der TU entwickeln zusammen mit japanischen Forschern einen neuen Datenspeicher, der es ermöglichen soll, Patientendaten für die Ewigkeit zu schützen.

Forscher der Technischen Universität Darmstadt haben gemeinsam mit japanischen und kanadischen Partnern einen technologischen Prototypen entwickelt, der eine jahrzehntelange sichere Speicherung sensibler Gesundheitsdaten gewährleisten soll. Das teilt die TU in einer Pressemeldung mit. Das Ergebnis der Kooperation hätten sie bereits in einer Fachkonferenz in Peking, China vorgestellt. In den nächsten Wochen soll das System in Japan in den Testbetrieb gehen.

Hintergrund sei, dass Gesundheitsdaten, die mit dem Fortschritt der modernen Medizin auch immer öfter Genomdaten der Patienten enthalte, ein Leben lang und auch darüber hinaus sicher gespeichert werden sollen. Die Frage nach der Datensicherheit aber bremse die Entwicklung von elektronischen Patientenakten immer wieder aus. Das größte Problem, erklärt TU-Professor Johannes Buchmann, Sprecher des Sonderforschungsbereichs „Crossing“: „Alle heute genutzten Verschlüsselungsverfahren werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten unsicher. (...) Wir können darum davon ausgehen, dass nach spätestens 20 Jahren alle verschlüsselten Daten offenliegen.“

Um das zu verhindern, starteten Buchmann und sein Team schon 2015 die Zusammenarbeit mit einem japanischen Forschungsinstitut. Seit 2017 sind auch ein japanischer Krankenhausbetreiber und ein kanadisches Unternehmen mit an Bord. Die neu entwickelte Technologie heißt „Secret Sharing“ (Geheimnisteilung). „Dabei wird der Original-Datensatz so auf verschiedene Server aufgeteilt, dass einzelne Teile (Shares) für sich genommen keinen Sinn ergeben. Ihre Verteilung wird ständig verändert und nur wenn man genügend Teile übereinanderlege, ergebe sich der Original-Datensatz der Patientenakte. Ein Hacker kann mit einem erbeuteten Teil nichts anfangen. bil

Infos: crossing.tu-darmstadt.de

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen