Lade Inhalte...

Darmstadt Einkauf unter Strom

Eine lange Einkaufsnacht am 4. Mai steht ganz im Zeichen der Energie. „Darmstadt unter Strom“ lautet das Motto, die Veranstalter warten mit Musik, LED-Jongleuren und anderen Aktionen auf.

Die Darmstädter Innenstadt steht zwar jahraus, jahrein rund um die Uhr unter Strom – immerhin wurde hier mit der 1888/89 errichteten, bis heute erhaltenen Centralstation eines der ersten Elektrizitätswerke Deutschlands errichtet. Doch am Freitag, 4. Mai, gibt die Energie den Anlass für ein Fest und einen langen Einkaufsabend, der „Darmstadt unter Strom“ heißt und seit 2007 gefeiert wird.

Die Geschäfte in der Innenstadt sind an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet, in der Fußgängerzone, auf dem Ludwigs- und dem Marktplatz sind LED-Jongleure und Musiker unterwegs. Viele Denkmäler und Gebäude werden illuminiert und tragen so ab 18 Uhr zur besonderen Atmosphäre des Abends bei. Die Darmstädter „Leuchttürme“ Langer Ludwig und Weißer Turm sind ebenfalls von 18 bis 22 Uhr geöffnet und bieten den Blick von oben auf die leuchtende Stadt. Für Kinder ist ein Nachtspielplatz auf dem Marktplatz eingerichtet, damit die Eltern ungestört einkaufen oder einkehren können. Der Spielplatz schließt um 21.15 Uhr mit einem eigenen kleinen Abschluss speziell für Kinder.

Eine spektakuläre Kombination aus Musik, LED-Performance und Laser-Effekten bildet um 22 Uhr den Abschluss auf dem Marktplatz. Die Veranstalter versprechen eine faszinierende Lasershow mit Live-Performance und musikalischer Untermalung, alles betrieben mit Ökostrom des Darmstädter Energieversorgers Entega, der auch Unterstützer der Veranstaltung ist und mit einem eigenen Stand über Ökostrom, klimaneutrales Erdgas, Energieeffizienz und Elektromobilität informieren wird.

„Die Besucher erwartet ein Abend voller Hochspannung, an dem man gemütlich shoppen kann“, sagt Citymanagerin Anke Jansen. aph

Lesen Sie weitere Berichte aus Darmstadt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen