Lade Inhalte...

Darmstadt Bildhauer inspiriert Ballett

Das Staatsballett zeigt am Donnerstag Kor'sia. Die Choreografien sind an die Arbeiten des spanischen Bildhauers Juan Muñoz angelehnt.

Das Hessische Staatsballett lädt zu dem zweiteiligen Ballettabend „Kor’sia“ mit Choreografien von Mattia Russo und Antonio de Rosa ein. Die zweite Vorstellung läuft heute Abend, Donnerstag, 14. Juni, um 19.30 Uhr im Kleinen Haus. Kor’sia ist ein spanisches Kollektiv, das sich für seine Darbietungen „Cul de Sac“ von dem spanischen Bildhauer Juan Muñoz hat inspirieren lassen. Typisch für ihn sind dem Veranstalter zufolge unter anderem bleigraue Figuren. Die Karten kosten zwischen 10 und 43,50 Euro: www.staatstheater-darmstadt.de.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen