Lade Inhalte...
Erster Weltkrieg

Christopher Clark: Die Schlafwandler Zwanghaftes Handeln

Christopher Clarks große Studie über Europas Weg in den Ersten Weltkrieg - viele registrierten ihn arglos als dritten Balkankrieg.

Mediathek Politik

"Ein Kompromiss": Nahles verteidigt ihr Verhalten in der Causa Maaßen

EU will mit Ägypten über Flüchtlingsfragen reden

20.09.2018 11:11

Regierungschefs - Keine Fortschritte über Brexit bei EU-Gipfel

20.09.2018 08:08

Nordkorea zu Abbau von Raketenanlagen unter Aufsicht bereit

20.09.2018 07:07

Merkel: Versetzung Maaßens war eine wichtige und richtige Entscheidung

19.09.2018 20:08

Tusk warnt EU-Staaten angesichts sinkender Flüchtlingszahlen vor "Spielchen"

19.09.2018 18:06

Nahles will Koalition trotz Maaßen fortsetzen

19.09.2018 17:05

Maaßen-Entscheidung sorgt für Kritik

19.09.2018 16:04

Seehofer bekräftigt sein Vertrauen in Maaßen

19.09.2018 12:12
Meinung

Jeder muss sich bekennen und für die Demokratie einstehen. Niemand kann sich mehr bedeckt halten. Diese Zeit ist vorbei. Die Kolumne

Korea Der Durchbruch

Die Aussöhnung der beiden koreanischen Staaten kommt voran, weil Moon, Kim und Trump dies ermöglichen. Ein Kommentar.

Hans-Georg Maaßen Ein Fall fürs Kabarett

Die Ablösung von Hans-Georg Maaßen zeigt: Allein in der Politik ist möglich, was im normalen Leben unmöglich ist – dass aus einem Abstieg ein Aufstieg wird. Der Leitartikel.

G20 Olaf Scholz im Glück

Trotz der Razzien bei G20-Gegnern: Man sollte auch an die Überheblichkeit von Olaf Scholz erinnern. Der Kommentar von Stephan Hebel.

Rechtsextremismus
Demonstration "Zukunft Heimat" und Gegenaktionen

Ostdeutschland „Eine neue Dimension von Rechtsextremismus“

Wie steht es um die Demokratie im Osten? Drei Podien in Berlin zeigen: Es gibt viel zu reden.

Chemnitz

Chemnitz Einer der Tatverdächtigen von Chemnitz kommt frei

2. Update Rund drei Wochen nach der Tötung eines Manns in Chemnitz wird einer der beiden festgenommenen Tatverdächtigen aus der Untersuchungshaft entlassen. Ein weiterer Verdächtiger bleibt dagegen in Untersuchungshaft.

Demonstration der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz

Demonstration in Chemnitz Festnahmen nach Gewaltvorfall in Chemnitz

Tausende Menschen nehmen an einer rechten Kundgebung in Chemnitz teil. Nach der Veranstaltung kommt es zu Vorfällen.

Flucht, Zuwanderung
Beratungen beim EU-Gipfel in Salzburg

Gipfel in Salzburg EU setzt Hoffnung in autoritäres Regime in Kairo

Die EU setzt ihre Hoffnungen zur Lösung des Migrations-Dauerstreits in Ägypten. Gespräche darüber werden zumindest geführt.

EU-Gipfel in Salzburg

EU-Gipfel Verhärtete Positionen im Flüchtlingsstreit

Die Staats- und Regierungschef verhandeln beim EU-Gipfel über die Flüchtlingspolitik. Vom Treffen in Salzburg erwarten selbst Optimisten keinen Durchbruch - dabei gibt es durchaus Erfolge vorzuweisen.

EU

Umfrage zu Flüchtlingen Die Willkommenskultur lebt

1. Update In den EU-Staaten sind die Menschen nach einer Umfrage mehrheitlich dafür, dass Kriegsflüchtlinge aufgenommen werden. Kritik gibt es an der Art und Weise, wie die Europäische Union mit Migration umgeht.

USA
Protest in Washington

Brett Kavanaugh Showdown im Rechtsausschuss

Der US-Senat befasst sich mit den Vorwürfen gegen Trumps Richterkandidaten Brett Kavanaugh.

Brett Kavanaugh

USA Trumps Richter-Kandidat im Zwielicht

Eine Professorin wirft Brett Kavanaugh sexuelle Nötigung vor, doch das Weiße Haus will den Erzkonservativen durchboxen.

Handelsstreit Donald Trump will Strafzölle für China in Milliarden-Höhe

Donald Trump verkündet Zölle auf China-Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar. Der US-Präsident droht mit weitergehenden Maßnahmen im Fall von einer Vergeltung Pekings.

Pretty Woman-Star Richard Gere wird mit 69 noch mal Papa

Der US-Schauspieler Richard Gere sieht im fortgeschrittenen Alter noch mal Vaterfreuden entgegen und bekommt dafür den Segen des Dalai Lama.

US-Handelsstreit mit China Trump will weitere Sonderzölle gegen China

Laut Medienberichten will US-Präsident Donald Trump seine Drohungen wahr machen und neue Sonderzölle auf chinesische Güter verhängen. Mit einer entsprechenden Ankündigung wird am Montag oder Dienstag gerechnet.

Terror
Polizeieinsatz am Bahnhof von Amsterdam

Messerangriff in Amsterdam Ermittler sehen „terroristisches Motiv“

Bei dem Messerangriff auf zwei US-Bürger in Amsterdam handelt es sich nach Einschätzung der Ermittler um einen Terroranschlag.

Danforth Avenue in Toronto

Kanada IS reklamiert tödlichen Angriff von Toronto für sich

Über Amaq ließ der IS verbreiten, „einer der Soldaten des Islamischen Staates“ habe den Angriff am Sonntag in der kanadischen Metropole verübt.

Syrien

Syrien Blutiger IS-Angriff auf syrische Stadt

1. Update Die IS-Terrormiliz hat den größten Teil ihres Herrschaftsgebietes in Syrien verloren. Doch ein neuer Überfall auf die Stadt Al-Suwaida zeigt: Die Extremisten sind noch nicht besiegt.

Zeitgeschichte
One World Trade Center

Terror am 11. September 2001 9/11 und die Folgen

Am 11. September 2001 verübten islamistische Terroristen einen Anschlag auf das World Trade Center in New York City. Alles zum Selbstmordattentat und den Folgen.

World Trade Center

Terror am 11. September 2001 Die 9/11-Weltverschwörung

Die Juden, die US-Regierung, der Geheimdienst, die Illuminaten - wer ist denn nun wirklich für 9/11 verantwortlich? Wir haben einige der irrsten Verschwörungstheorien für Sie zusammengetragen.

Heinrich Trosch

Heinrich Trosch Ein kritischer Geist in der Kirche

Heinrich Trosch studierte in Frankfurt, als die Proteste begannen. Ein Gespräch über 1968 und die katholische Kirche, heimliche Treffen in Ost-Berlin und die Frage der politischen Verantwortung der Kirchengemeinden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen