Lade Inhalte...

Wahl im Kosovo Partei von Ministerpräsident Thaci liegt vorne

Vorläufigen Ergebnissen zufolge erhält die Partei von Ministerpräsident Thaci bei der Parlamentswahl im Kosovo 33,5 Prozent der Stimmen. Experten erwarten nun eine schwierige Regierungsbildung.

13.12.2010 21:25
Der Premierminister des Kosovo und Vorsitzende der Partei PDK, Hashim Thaci (Archivbild vom 02.12.2010). Foto: dpa

Bei der Parlamentswahl im Kosovo liegt die Demokratische Partei (PDK) von Ministerpräsident Hashim Thaci in Führung. Vorläufigen Ergebnissen zufolge erhielt die Partei 33,5 Prozent der Stimmen, wie die Wahlkommission in Pristina am Montagabend mitteilte. Die oppositionelle Demokratische Liga (LDK) von Pristinas Bürgermeister Isa Mustafa gewann demnach 23,6 Prozent der Stimmen.

Damit wird die PDK die meisten Abgeordneten im Parlament mit 120 Sitzen stellen, die Partei wird aber einen Koalitionspartner benötigen. Experten erwarteten eine schwierige Regierungsbildung, weil keine der größeren Oppositionsparteien mit der PDK koalieren dürfte. Zu der Wahl waren am Sonntag rund 1,6 Millionen Kosovaren an die Urnen gerufen. (AFP)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen