Lade Inhalte...
Sicherheitskontrollen am Berliner Dom
Terror

Anis Amri Polizei verliert sich nach dem Terror im Chaos

In einem internen Untersuchungsbericht zum Anschlag in Berlin werden die zuständigen Ermittler scharf kritisiert. Die Mängelliste beginnt bei der Einsatzleitzentrale.

Barcelona
Terror

Spanien Barcelona hat keine Angst

Hunderttausende protestieren gegen extremistische Gewalt. In Brüssel und London gibt es Anti-Terror-Ermittlungen.

27.08.2017 19:12 Kommentieren
Terror

Alle Toten identifiziert Spanien: Zahl der Opfer auf 15 gestiegen

Barcelona

1. Update Die Zahl der Todesopfer der Terroranschläge in Spanien ist auf 15 gestiegen. Alle getöteten Personen sind mittlerweile identifiziert worden.

21.08.2017 13:34 Kommentieren
Nach Terroranschlag in Barcelona
Nach Terroranschlag in Barcelona
Terror

Barcelona Terroristen sammelten Dutzende Gasflaschen

Die Terrorzelle von Barcelona hortete mindestens 120 Gasflaschen, die offenbar für Anschläge gedacht waren. Eine Explosion machte den urspünglichen Plan zunichte.

20.08.2017 13:15 Kommentieren
Polizist in Turku
Terror

Messerattacke in Finnland Attentäter hat offenbar gezielt Frauen angegriffen

Die finnische Polizei stuft die Messerattacke mit zwei Toten und acht Verletzten in Turku als mutmaßlich ersten Terroranschlag des Landes ein. Vier weitere Verdächtige wurden festgenommen.

19.08.2017 20:57 Kommentieren
Barcelona
Terror

Barcelona Attacke auf die Volkswirtschaft

Für Spanien ist der aktuelle Tourismus-Boom enorm wichtig.

Alcanar
Burkina Faso
Terror

Burkina Faso 18 Tote bei Angriff auf Café in Ouagadougou

1. Update Mutmaßliche Dschihadisten greifen ein Restaurant in Burkina Faso an. Mindestens 18 Menschen sterben. Darunter auch zwei Angreifer, die von Sicherheitskräften erschossen werden.

14.08.2017 07:23 Kommentieren
Mediathek Politik

Nigers hohe Bedeutung für Deutschland

Ärzte ohne Grenzen: EU muss Verantwortung in Migrationsfragen gerecht werden

15.08.2018 16:04

Bundeswehr wirbt verstärkt minderjährige Rekruten

15.08.2018 16:04

Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet

15.08.2018 09:09

Bundesregierung: Deutschland wird 50 Migranten von Rettungsschiff "Aquarius" aufnehmen

14.08.2018 20:08

Merkel: Pkw-Maut soll bis 2021 umgesetzt werden

14.08.2018 20:08

Trump unterzeichnet US-Verteidigungsetat über 716 Mrd Dollar

14.08.2018 08:08

Betrugsvorwürfe nach Präsidentenwahl in Mali

14.08.2018 07:07

SPD will in Bayern mit sozialen Themen punkten

13.08.2018 19:07
Meinung

Bedenklich sind die umstrittenen Pläne für eine Weltraumarmee und die damit verbundene weitere Aufrüstung, mit der Donald Trump noch mächtiger werden will. Skandalös sind aber andere Dinge. Ein Kommentar.

Meinung

Ungebremster Gift-Einsatz Zukunft unserer Ernährung ist in Gefahr

40.000 Tonnen Pestizide sprühen allein in Deutschland Bauern pro Jahr auf ihre Felder - darunter auch Glyphosat, das laut WHO „wahrscheinlich krebserregend“ ist. Der Leitartikel.

Meinung

USA/Türkei Duell der Egomanen

Die Europäische Union sollte im Streit zwischen den USA und der Türkei vermitteln. Nicht laut, aber schnell. Einen Versuch wäre es wert. Der Leitartikel.

Meinung

Abgeschobener Gefährder Zu vieles im Dunkeln im Fall Sami A.

Die Deutschen erlassen eine EU-Einreisesperre gegen den abgeschobenen Gefährder Sami A. Ende gut, alles gut? Oder war das Finale abgekartet? Ein Kommentar.

Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Tausende Menschen auf „Feindeslisten“ von Rechtsextremisten

In den vergangenen Jahren haben deutsche Rechtsextremisten mehr als 25.000 Personen mit Namen, Telefonnummern und Adresse auf „Feindeslisten“ gesetzt.

Reichsbürger in Berlin

Verfassungsschutz Die „Reichsbürger“ vermehren sich

Innenminister Seehofer präsentiert den aktuellen Bericht des Verfassungsschutzes. Darin ist von einer wachsenden Zahl an „Reichsbürgern“ in Deutschland die Rede.

Neonazi in Wetzlar

„Combat 18“ Schießübungen im Namen Hitlers

Dokumente legen die interne Struktur der Neonazi-Gruppe „Combat 18 Deutschland“ offen - sie ist bisher nicht verboten.

Flucht, Zuwanderung
Daniel Günther

Abgelehnte Asylbewerber Applaus für „Spurwechsel“-Idee

Auch CDU-Politiker fordern eine Bleibeperspektive für integrierte Flüchtlinge. Die CSU lehnt den Vorstoß weiter ab.

Aquarius

„Aquarius“ Vor der Flucht gefoltert

Die „Aquarius“ hatte 141 Flüchtlinge aus Seenot gerettet, nun ist das Schiff in Valletta eingelaufen. Die Geretteten wurden in Libyen teils schwer misshandelt.

Migranten auf einem Boot der Küstenwache

Fluchtursachen Die paradoxe Wirkung der Hilfen

Warum die Bekämpfung von Fluchtursachen Migration manchmal fördert statt sie zu begrenzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen