Lade Inhalte...
Burkina Faso
Terror

Burkina Faso 18 Tote bei Angriff auf Café in Ouagadougou

1. Update Mutmaßliche Dschihadisten greifen ein Restaurant in Burkina Faso an. Mindestens 18 Menschen sterben. Darunter auch zwei Angreifer, die von Sicherheitskräften erschossen werden.

14.08.2017 07:23 Kommentieren
Terror

Afghanistan Über 20 Tote bei Anschlag auf Moschee

1. Update In der westafghanischen Stadt Herat sind bei einem Selbstmordanschlag mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen.

01.08.2017 19:09 Kommentieren
Stockholm
Terror

Tourismus und Terror Vereinzelte Tat mit begrenzter Wirkung

„Auch der neuerliche Anschlag wird schnell wieder vergessen sein“, so ein Tourismusanalytiker. Stockholm hat an Anziehungskraft nichts verloren.

Paris
Terror

Tourismus Reisende trotzen dem Terror

In Paris boomt der Tourismus. Trotz Terroranschlägen reisen Menschen aus aller Welt in die französische Hauptstadt - und zwar ohne Angst im Gepäck.

London
Terror

London-Touristen „Wir haben mehr Angst vor Taschendieben“

Der günstige Wechselkurs sowie andere Faktoren locken auch weiterhin Urlauber in die britische Hauptstadt.

31.07.2017 15:28 Kommentieren
Pulsnitz in Sachsen
Terror

Islamischer Staat Linda W. will nach Hause

Das Auswärtige Amt bestätigt die Inhaftierung von zwei deutschen Frauen im Irak, unter ihnen ist die 16-jährige Schülerin Linda W. aus dem sächsischen Pulsnitz.

Abu Bakr al-Bagdadi
Terror

Abu Bakr al-Bagdadi IS-Anführer al-Bagdadi angeblich tot

Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte ist IS-Chef al-Bagdadi tot. Wie er gestorben sei, ist unklar - das letzte Lebenszeichen liegt Monate zurück.

11.07.2017 16:09 Kommentieren
Polizeihubschrauber über Mekka
Terror

Saudi-Arabien Polizei verhindert Anschlag auf Große Moschee in Mekka

1. Update Ein Attentat auf die Große Moschee, wo sich derzeit hunderttausende Muslime aufhalten, wurde offenbar in letzter Minute vereitelt. Fünf Verdächtige wurden festgenommen.

23.06.2017 22:47 Kommentieren
London
Terror

London „Ich will alle Muslime töten!“

3. Update In London fährt ein Lieferwagen nahe einer Moschee in eine Gruppe von Fußgängern. Ein Mensch stirbt, zehn weitere werden verletzt. Ein Imam schützt den Fahrer vor einem wütenden Mob.

19.06.2017 06:29 Kommentieren
Abu Bakr al-Bagdadi
Terror

IS Russland prüft Berichte über Tod von IS-Anführer

Der meistgesuchte Terrorist der Welt soll nach russischen Angaben getötet worden sein. Stimmt das? Totgesagt wurde Al-Bagdadi nämlich schon häufig.

16.06.2017 11:35 Kommentieren
Anschlag in Kabul
Terror

Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag in Kabul

Der Anschlag am Donnerstag in Kabul war der neunte große Anschlag in der afghanischen Hauptstadt seit Jahresbeginn. Wieder einmal bekennt sich der IS.

16.06.2017 11:08 Kommentieren
Einsatzkräfte der Polizei in London
Terror

Großbritannien Anschlag in London: Alle Festgenommenen wieder frei

Nach dem Anschlag in London hat die Polizei alle zwölf Menschen freigelassen, die im Zusammenhang mit dem Anschlag in Gewahrsam genommen worden waren.

05.06.2017 23:21 Kommentieren
Khuram Shazad Butt und  Rachid Redouane
Terror

Anschlag in Großbritannien Polizei gibt Namen von zwei Londoner Attentätern bekannt

Zwei Tage nach dem Anschlag von London hat die Polizei die Namen von zwei der drei Attentäter bekannt gegeben. Einer der beiden war den Sicherheitsbehörden demnach bekannt.

05.06.2017 19:52 Kommentieren
London nach dem Anschlag
Terror

Terror in London „Diese Feiglinge werden nicht gewinnen!“

Rücktrittsforderungen gegen Theresa May, Ärger über Donald Trump und klare Worte vom Bürgermeister: Das Terrordrama von London und die Folgen.

Mediathek Politik

Nordkorea ließ Treffen mit Vizepräsident Pence platzen

Wehrbeauftragter: Schlechtere Ausrüstungslage bei der Truppe

20.02.2018 16:04

Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg

20.02.2018 07:07

Mahnwachen in Florida nach Amoklauf

20.02.2018 07:07

Merkel und Kramp-Karrenbauer: Wollen CDU auf Mitte-Kurs halten

19.02.2018 16:04

Annegret Kramp-Karrenbauer soll CDU-Generalsekretärin werden

19.02.2018 14:02

SPD ringt mit sich selbst

19.02.2018 09:09

Florida: Wut auf Trump

18.02.2018 14:02

Sicherheitskonferenz: Cem Özdemir unter Polizeischutz

18.02.2018 14:02
Meinung

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban inszeniert sich als letztes Bollwerk gegen einen vermeintlichen Siegeszug des Islam in Europa. Ein Kommentar.

Meinung

US-Steuerpolitik Von Donald Trump lernen

Der US-Präsident macht Steuerpolitik für die Reichen, sagen seine Kritiker. Das stimmt, ist aber nicht die ganze Wahrheit. Ein Gastbeitrag von Fabio de Masi, Steuer- und Finanzexperte der Linksfraktion im Deutschen Bundestag.

Meinung

Poggenburg-Rede Verfassungsschutz hilft nicht gegen die AfD

Gegen die AfD braucht es nicht den Verfassungsschutz, sondern überzeugende Politik, Anstand, Haltung. Die Stärke der Partei ist vor allem die Schwäche der anderen. Unser Kommentar.

Meinung

Münchner Sicherheitskonferenz Es geht um Deutschlands Glaubwürdigkeit

Die Münchner Sicherheitskonferenz zeigt, wie uneinig die EU in Sachen Verteidigung ist. Das muss sich ändern. Aber wie? Der Leitartikel.

Rechtsextremismus
"Merkel muss weg"-Demo in Hamburg

„Merkel muss weg“-Demo in Hamburg Frauen an die Front

Zum dritten Mal fordern Demonstranten in Hamburg „Merkel muss weg“. Wer steckt überhaupt hinter der Demo und was ist das überhaupt für ein Slogan? Kommentar.

Rechte Gewalt in Neukölln

Rechte in Berlin-Neukölln „Das ist brauner Terror“

Erst flogen Steine in die Scheiben seiner Buchhandlung, dann brannten seine Autos: Ein Buchhändler stellt sich gegen Rechtsextremismus in Berlin-Neukölln.

Altermedia

Altermedia Betreiber von Neonazi-Portal verurteilt

Der Administrator von „Altermedia“ muss zweieinhalb Jahre in Haft. Drei mitangeklagte Frauen erhalten Bewährungsstrafen.

Flucht, Zuwanderung
Land in Sicht?

Sea-Watch „Das Mittelmeer ist die gefährlichste Grenze der Welt“

Ralf-Michael Lübbers ist mit anderen Freiwilligen aufs Schiff, um Flüchtlinge zu retten. Im Interview mit der FR spricht der Arzt über die Angst, eines Tages zu spät zu kommen.

Papst Franziskus Petersbasilika

Migration und Zuwanderung Papst verurteilt Menschenhandel mit Migranten und Flüchtlingen

Der Papst hat sich am Mittwoch erneut gegen Menschenhandel mit Flüchtlingen ausgesprochen und verwies dabei auf die Gefahren illegaler Einreisewege.

Flüchtlinge Wohl 90 Migranten vor Libyen ertrunken

Vor der Küste Libyens sind nach Erkenntnissen der Internationalen Organisation für Migration (IOM) wohl rund 90 Migranten ertrunken.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum