Lade Inhalte...
Explosion in New York
Terror

New York Verletzte bei Explosion in Manhattan

4. Update Eine Explosion an einem Busbahnhof in Manhattan verletzt vier Menschen. Ein Verdächtiger ist verhaftet worden. Die Behörden sprechen von Terror.

11.12.2017 14:01 Kommentieren
Gedenken
Terror

Anschlag in Berlin Merkel trifft Angehörige der Opfer vom Breitscheidplatz

Die Bundesregierung wehrt sich gegen scharfe Kritik am Umgang mit den Hinterbliebenen des Terroranschlags in Berlin. Nach Angaben der Linkspartei könnte ein Amri-Untersuchungsausschuss eingesetzt werden.

Terror

Pakistan Mindestens 14 Tote bei Taliban-Angriff auf Studentenheim

In der pakistanischen Peshawar haben Talibankämpfer ein Studentenheim angegriffen. Dabei sterben mindestens 14 Menschen.

01.12.2017 09:59 Kommentieren
Terror

Irak Viele Opfer nach Selbstmordanschlag

Fast 20 Tote und rund 30 Verletzte sind die tragische Bilanz nach einem Selbstmordanschlag südöstlich von Bagdad am Montag.

27.11.2017 23:38 Kommentieren
Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche
Terror

Breitscheidplatz Berlin Platz des Terrors, ein Jahr danach

Auf dem Breitscheidplatz in Berlin eröffnet wieder der Weihnachtsmarkt. Die Bilder der Zerstörung vom 19. Dezember 2016 haben sich vielen ins Gedächtnis gebrannt.

Berliner Anschlag
Terror

Anschlag in Berlin Amri-Ermittler übersahen Foto auf seinem Handy

Die nächste Ermittlungspanne im Fall Anis Amri betrifft ein Handyfoto, auf dem der Berliner Attentäter mit einer Waffe posiert. Wegen eines Datenfilters war es übersehen worden.

27.11.2017 13:03 Kommentieren
Anschlag auf Moschee in Ägypten
Terror

Ägypten Verheerender Terror auf dem Sinai

6. Update Bei einem der blutigsten Anschläge in der Geschichte Ägyptens werden mehr als 200 Menschen beim Gebet getötet. Ein Überfallkommando zündet in einer Moschee im Norden der Sinai-Halbinsel eine Bombe und eröffnet das Feuer.

Polizei auf dem Weihnachtsmarkt
Terror

Festgenommene Syrer Terrorverdacht bestätigt sich nicht

Die sechs festgenommenen Syrer sind wieder auf freiem Fuß, laut Staatsanwaltschaft hat sich „kein hinreichender Tatverdacht“ ergeben. Innenminister De Maizière bewertet die Bedrohung durch Islamisten indes als „unvermindert hoch“.

Essener Weihnachtsmarkt
Terror

Terrorverdacht Festgenommene Syrer kommen frei

Sie waren verdächtigt worden, einen Anschlag in Deutschland vorbereitet zu haben. Laut Staatsanwaltschaft gibt es jedoch „keine dringenden Hinweise auf die Vorbereitung eines Anschlags oder einer IS-Mitgliedschaft.“

22.11.2017 18:32 Kommentieren
Attentat in New York
Terror

Anschlag in New York Attentäter des achtfachen Mordes angeklagt

Der Attentäter von Manhattan wird sich wegen achtfachen Mordes vor einem Gericht verantworten müssen. US-Präsident Trump hatte die Todesstrafe für den 29-Jährigen gefordert.

22.11.2017 07:37 Kommentieren
Terror

Nigeria Mindestens 50 Tote bei Selbstmordanschlag

Bei einem Selbstmordanschlag im Nordosten von Nigeria sind am Dienstag mindestens 50 Menschen getötet worden.

21.11.2017 11:05 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Terror

Durchsuchungen Razzien gegen mutmaßliche IS-Terroristen

Bei Razzien in mehreren Bundesländern sind am Dienstagmorgen sechs mutmaßliche Mitglieder der Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen worden. Sie sollen einen Anschlag geplant haben.

Terror

Terror IS-Brüder aus Herne getötet

Sie sollen islamistische Anschläge mit ferngesteuerten Autos in Deutschland geplant haben - nun sind zwei Brüder aus Herne offenbar tot. Die beiden IS-Kämpfer sollen bei einem Luftangriff im Nordirak getötet worden sein.

Gedenken
Terror

Paris Traf sich Terrorist mit Neonazis?

Der mutmaßliche Helfer der Terroranschläge von Paris im November 2015, Salah Abdeslam, soll sich wenige Wochen nach der Bluttat mit Neonazis in Ungarn getroffen haben.

13.11.2017 16:27 Kommentieren
Angriff auf TV-Sender in Kabul
Terror

Afghanistan Tote bei Angriff auf TV-Sender in Kabul

3. Update Bewaffnete stürmen in Kabul die Büros des Fernsehsenders Schamschad und eröffnen das Feuer. Der IS bekennt sich zur Tat, die Angreifer sind tot.

07.11.2017 08:09 Kommentieren
Mediathek Politik

Merkel lobt Leistungen Jordaniens in der Flüchtlingskrise

Neuseelands Regierungschefin bringt Tochter zur Welt

21.06.2018 12:12

Cannabis ab Mitte Oktober in Kanada legal

21.06.2018 09:09

Trump macht Kehrtwende

21.06.2018 07:07

Franziskus kritisiert Trumps Flüchtlingspolitik

20.06.2018 18:06

Österreichs Kanzler Kurz dringt auf rasche Entscheidung in Richtung härterer Asylpolitik

20.06.2018 15:03

Beamter aus Bayern wird neuer Bamf-Chef

20.06.2018 14:02

US-Heimatschutzministerin in Restaurant beschimpft

20.06.2018 13:01

Ausschreitungen in Nicaragua

20.06.2018 08:08
Meinung

Der UN-Menschenrechtsrat ist eine Farce. Aber der Austritt der USA führt auch nicht dazu, dass die Lage der Menschenrechte irgendwo besser würde. Ein Kommentar.

Meinung

Fußball-WM Fußball und Sexismus geht immer

Kaum rollt der Ball bei der WM, schon geht es los: Supermarktketten locken Kunden mit sexistischen Kampagnen, der Männerwitz hat Hochkonjunktur, und Rassismus ist wieder salonfähig. Eine Glosse rund um die WM.

Meinung

Umweltschutz Konzentration auf Plastiktüten ein Ablenkungsmanöver?

Gegen den Müllberg aus Plastik hilft es nicht, nur über Tüten zu sprechen. Benötigt werden ganz andere Lösungen. Der Gastbeitrag.

Meinung

Weltflüchtlingstag Herzlichen Glückwunsch (und bitte geht bald wieder)

Geflüchtete sind inzwischen die Lieblings-Sündenböcke der Deutschen. Kein Wunder, dass Horst Seehofer den Auftritt bei der Gedenkstunde absagt – ein Kommentar.

Rechtsextremismus
Der Landtag in Wiesbaden

NSU-Ausschuss in Hessen NSU-Ausschuss erneut uneinig

2. Update Die Fraktionen im hessischen NSU-Untersuchungsausschuss können sich nicht auf gemeinsame Handlungsempfehlungen einigen. Es ist nicht das erste Mal.

Bundeswehr

Rechtsextremismus Bundesanwaltschaft legt Beschwerde im Fall Franco A. ein

Das Oberlandesgericht sah keinen hinreichenden Verdacht, dass der Bundeswehrsoldat tatsächlich Anschläge begehen wollte. Die Bundesanwaltschaft hält an ihrer Anklage fest und legt Beschwerde vor dem Bundesgerichtshof ein.

Rechts-Rockkonzert in Themar

Themar Dutzende Anzeigen nach Neonazi-Festival

Zu einem Rechtsrockfestival in Themar (Thüringen) kommen laut Polizei mehr als 2.200 Rechtsextreme. Gegner protestieren mit Kreuzen für die Opfer rechter Gewalt.

Flucht, Zuwanderung
Bihac

Asylpolitik Brüssel springt Merkel im Asylstreit bei

Mehrere EU-Staaten wollen auf einem Sondergipfel zur Migration bilaterale Abmachungen diskutieren. Vorab gibt es Streit um die Abschlusserklärung.

Angela Merkel und Giuseppe Conte

Migrations-Gipfel Italien macht Druck auf Merkel

Italien macht vor dem Mini-Gipfel in Brüssel am Sonntag deutlich, dass es sich nicht mit einem vorgefertigten Entwurf zufrieden gibt. Merkel macht angeblich ein Zugeständnis.

EU Juncker lädt zu Flüchtlings-Sondergipfel

Vor dem Hintergrund des Asylstreits in den Unionsparteien lädt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker für Sonntag zu einem Sondergipfel.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen